BR Heimat


1

Habe die Ehre! vom 28.10.20 Äbtissin Laetitia Fech

Ein Beitrag von: Tom Viewegh

Stand: 28.10.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Äbtissin Laetitia Fech aus dem Kloster Waldsassen mit einer Josef-Figur. | Bild: BR/Margit Ringer

Als Laetitia Fech 1995 Äbtissin im Kloster Waldsassen wurde, stand sie vor schwierigen Zeiten: Das Kloster war marode, von Auflösung war die Rede. 25 Jahre später erstrahlt das Kloster in neuem Glanz. Ein Kraftakt, wie die Äbtissin im Ratsch mit Tom Viewegh erzählen wird.

Audioqualität

M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
60 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1