BR Heimat

Das fränkische Büchermagazin

Aufgeblättert Das fränkische Büchermagazin

Stand: 10.03.2020

Ein Buch | Bild: colourbox.com

In unserem Buchmagazin "Aufgeblättert" haben wir diesmal wieder Lese-Tipps aus der Region: "Meier" von Tommie Goerz und "Tilman und die Nackten" von Christoph Pitz. Außerdem haben wir den Sandberg Verlag besucht, der gegründet wurde, um Geschichte anschaulich zu präsentieren.

Buchcover "Meier" von Tommie Goerz | Bild: ars vivendi, Bearbeitung: BR zum Artikel Tommie Goerz Meier

Bekannt geworden ist der Erlanger Schriftsteller Tommie Goerz durch seine fränkischen Krimis. Dazu kommen nun Sachbücher über Wirtshäuser sowie Krämerläden. Und ein Roman namens "Meier" – auch ein Krimi, aber ein untypischer. [mehr]


Buchcover "Tilman und die Nackten" | Bild: echter-Verlag zum Artikel Christoph Pitz Tilman und die Nackten

Tilman Riemenschneider gilt als einer der bedeutendsten Künstler zwischen Spätgotik und Renaissance. Er hat das mittelalterliche Franken geprägt. Christoph Pitz hat ihn zum Protagonisten seiner Novelle "Tilman und die Nackten" gemacht. [mehr]


Publikationen des Sandberg Verlages aus Nürnberg | Bild: BR-Christian Schiele zum Artikel Der Sandberg Verlag Wie man Geschichte anschaulich präsentiert

Geschichte anschaulich zu präsentieren ist der Anspruch des Vereins "Geschichte für alle". Die gesammelten Erkenntnisse veröffentlicht der Verein im Sandberg Verlag in Nürnberg – der extra dafür gegründet wurde. [mehr]