BR Heimat


134

Wir unterwegs BR Heimat - Studio Franken unterwegs

Stand: 16.08.2019

Musik & Xang Bad Bocklet | Bild: Jürgen Wirth / BR

Wir von BR Heimat freuen uns immer, wenn wir ganz nah bei unseren Hörern sind und das geht am besten bei unseren Veranstaltungen.

Mit unserer Reihe Musik & Xang zum Beispiel. Hier sind wir letztes Jahr zum 10-jährigen Jubiläum neue Wege gegangen: das heißt Musik & Xang fand nicht mehr wie gewohnt freitags, sondern samstags zwischen 18-20 Uhr statt. Die erste Stunde als Live-Sendung und die zweite als Aufzeichnung, die zu einem späteren Zeitpunkt gesendet wurde. Neben Volksmusik hat auch die Blasmusik einen größeren Platz bei Musik & Xang gefunden und die ersten vier Veranstaltungen im letzten Jahr - in Velden, Bad Bocklet, Waigolshausen und Gundelsheim - haben bereits bewiesen, dass das neue Konzept unseren Hörerinnen und Hörern sehr gut gefällt.

Was sich bewährt hat, möchten wir deshalb auch in diesem Jahr fortführen. Unsere erste Station Musik und Xang führte uns am 15. Februar in die Oberpfalz.

Musik und Xang - live aus dem Markt Eslarn

Eslarn ist nicht nur eine ideale Anlaufstelle für Wanderer, Radler und Zoigl-Liebhaber. Auch Freunde exzellenter, handgemachter Musik kommen in der kleinen Marktgemeinde im Oberpfälzer Wald voll auf ihre Kosten: vom originellen Couplet bis hin zur Böhmischen Blasmusik ist hier alles geboten, was das Herz begehrt.

Davon überzeugen konnte man sich am vergnüglichsten, wenn man bei der beliebten Hörfunkreihe "Musik & Xang live aus…" in Eslarn live dabei war. Natürlich wussten die beiden Moderatoren Maria Bauer und Werner Aumüller über die MusikantInnen hinaus noch viel Interessantes über Eslarn zu berichten.

Die erste Stunde wurde live im Rahmen der Sendung "Fränkisch vor 7" (täglich 18:05 Uhr) auf dem Kanal BR Heimat ausgestrahlt. Eine weitere Stunde wurde aufgezeichnet und sollte am 22. Februar ebenfalls in "Fränkisch vor 7" gesendet werden.

Aufgrund eines technischen Fehlers vergangenen Samstag war jedoch von der Live-Sendung nur 30 Minuten auf Fränkisch vor 7 zu hören. Wir bedauern das sehr und wiederholen deshalb die erste Stunde der Veranstaltung am 22.02.2020. Am 29. Februar wird dann die zweite Stunde der Veranstaltung ausgestrahlt, die eigentlich schon für den 22. Februar geplant war.

Im Überblick:
Was:Musik & Xang - live aus dem Markt Eslarn 
Wann:Samstag, 15. Februar 2020
Uhrzeit:18:00 - 20:00 Uhr
Wo:92693 Eslarn, Alte Turnhalle
Musik:Die zwoa Schneidigen, Zoigl Blosn, Die Schlossberger
Moderation:Maria Bauer & Werner Aumüller

Das war los in 2019

Neben zahlreichen Konzertmitschnitten u.a. WiBraPhon in Erlangen und den Hergolshäuser Musikanten in Waigolshausen sendeten wir Fränkisch vor 7 live aus Schellenberg und Schweinfurt. Von den Europatagen der Musik im Juni in Volkach sendeten wir ebenfalls live zusammen mit den Kollegen aus München den Treffpunkt Blasmusik.

Auf der Bauernmarktmeile am Nürnberger Hauptmarkt waren wir wie schon seit vielen Jahren auch vertreten. Auf der Bühne sorgten vormittags das Riedener Zitherduo, der Ebser Blech-Mix und die Loonharder Musikanten und nachmittags die Vetterleswirtschaft, die Mittelberg Musikanten und die HerzensBLECHer trotz der sommerlich heißen Temperaturen für Stimmung. Gut besucht war in diesem Jahr ebenfalls das Volksmusik-Picknick in Bergrheinfeld. In ungezwungener Atmosphäre spielten die Rheinfelder Musikanten und die Altfränkischen Musikanten Billingshausen zum Tanz auf. Beste Gelegenheit für all diejenigen, die unter professioneller Anleitung fränkische und internationale Tänze kennenlernen wollten oder einfach die Livemusik unter freiem Himmel genießen wollten.

Ein besonderes Highlight war natürlich wieder der BR-Wandertag, der uns dieses Mal in das Nürnberger Land führte. Eine ganze Woche lang wanderte BR Heimat zusammen mit Bayern 1 und der Frankenschau durch die Fränkische Alb, wo auch einige BR-Heimat Hörerinnen und Hörer zusammen mit unseren Moderatoren Werner Aumüller und Maria Bauer ins Gespräch kamen. Beim Abschlusskonzert in Hersbruck sorgten das Duo Zacher/Straub, die Bauernseufzer und Colours of Brass für einen schönen Ausklang der Wanderwoche.

BR Heimat auf dem Christkindlesmarkt

Weihnachtszeit ist Sternstundenzeit beim Bayerischen Rundfunk. Die Benefizaktion wurde 1993 durch Thomas Jansing ins Leben gerufen und hilft seither kranken, behinderten und Not leidenden Kindern nicht nur in Deutschland. Ehrenamtliche Helfer, darunter Politiker, Künstler und BR-Moderatoren, verteilen tausende gebastelte Sterne am Sternstunden-Stand gemeinsam mit prominenten Sternstunden-Botschaftern gegen Spenden.

In diesem Jahr war erstmals auch BR Heimat auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten: am 17. Dezember packten Maria Bauer, Werner Aumüller und David Saam ihre Instrumente ein und luden die Besucher am Sternstunden-Stand zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen ein, bevor sie fleißig Sterne verteilten. Um 18:30 Uhr berichteten die drei dann per Live-Schalte im laufenden Programm "Fränkisch vor 7", wie sangesfreudig das Publikum war und wie sehr sich der Spendentopf gefüllt hat.

Draußen unterwegs - Alle Termine in 2020 auf einen Blick:

19.01.20 | Neujahrskonzert mit der Bläserphilharmonie Schweinfurt - Theater der Stadt Schweinfurt, 97421 Schweinfurt

15.02.20 | Musik & Xang - live aus Eslarn - Alte Turnhallte, 92693 Eslarn

07.03.20 | Musik & Xang - live aus dem Markt Burgebrach - Steigerwaldhalle, 96138 Burgebrach

03.05.20 | Blasmusik-Cup - Fränkisch & Böhmisch - Innenstadt Nenzenheim, 97346 Iphofen

21.06.20 | Bauernmarktmeile - Hauptmarkt, 90403 Nürnberg

12.20 | BR Heimat am Sternstundenstand am Christkindlesmarkt - Hauptmarkt, 90403 Nürnberg


Infos zu allen Terminen: BR Heimat - Studio Franken, Wallensteinstraße 117
90431 Nürnberg, Tel.: 0911/6550-19237, BR-Heimat.Franken@br.de


134