BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Martin Sambale vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu

Moderatorin Bettina Ahne mit Gast Martin Sambale. | Bild: BR

Donnerstag, 26.11.2020
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Erneuerbare Energien, effiziente Nutzung und eine gute Dämmung des Hauses schonen Umwelt und Geldbeutel. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu bietet hierzu eine umfassende Beratung. Geschäftsführer Martin Sambale ist bei Bettina Ahne zu Gast.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Kaum jemand will wertvolle Energie "aus dem Fenster" heizen. Die Wärme soll im Haus bleiben, deshalb ist eine gute Dämmung wichtig. Aber: Was ist eine gute Dämmung? Wie kann man sein Haus nachträglich dämmen? Und worauf müssen Hausbauer beim Neubau achten? Welche Heizung ist effizient? Alte Heizkessel müssen nach und nach ausgemustert werden, auch hier gibt es Informationsbedarf. Antworten auf diese Fragen bietet das Energie- und Umweltzentrum Allgäu: "eza" in Kempten. Interessenten finden in einer der 40 Beratungsstellen Fachleute, die auch zu Ihnen nach Hause kommen. Denn vor Ort lässt sich am besten einschätzen, welche Maßnahmen sinnvoll sind. Ein Teil der Beratung ist auch die Information über Förderprogramme, denn es gibt Unterstützung, die dafür erforderlichen Nachweise stellt die Energieberatung aus.

In "Habe die Ehre!" ist der Geschäftsführer vom Energie- und Umweltzentrum Allgäu, Martin Sambale, bei Bettina Ahne zu Gast. Er stellt seine Arbeit und das Beratungsangebot vor.
(Erstsendung: 23.1.20)

Weitere Informationen:
https://www.eza-allgaeu.de/