BR Heimat

BR Heimat - Servus! Volkstanzwünsche und Archivschatz

Evi Strehl mit Mundschutz "Servus" | Bild: BR/Evi Strehl

Freitag, 03.07.2020
15:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Volkstanzwünsche
Mit Evi Strehl

"Zum Tanzbodn treibts mi hi"
Ein Archivschatz von Hedi Heres
Wiederholung vom 13. Mai 1979

16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr

Ein engagierter Volkstänzer wagte den Vorstoß, und schon wird es konkret: Evi Strehl moderiert zwar ohne Live-Gast, hat jedoch per Mail unglaublich viele Musikwünsche zum Thema Volkstanz aus ganz Bayern erhalten, die in diesen Servus-Stunden erfüllt werden. Denn nicht nur Musikanten und Sänger, sondern auch die Volkstänzer sind betroffen von den aktuellen Kontakt-Einschränkungen, und sie freuen sich sehr, sich jetzt daheim im Wohnzimmer zu den angebotenen Volkstänzen bewegen zu können. Das Angebot an die Tänzer lautete: "Wer will, kann mir bis drei Tage vorher einen Volkstanzwunsch schicken, gerne mit Tanzbeschreibung und evtl. auch mit Nennung der Wunschgruppe. Vielleicht gibt es auch eine kleine Geschichte dazu. Neben Figurentänzen sollen natürlich gern auch Rundtänze dabei sein oder Lieder". Und weil die vielen Wünsche in zwei Sendungen nicht unterzubringen waren, gibt’s am Freitag, 3. Juli, und am 10. Juli jeweils von 15.05 - 16.00 Uhr nochmal einen Nachschlag.

In der zweiten Servusstunde wiederholen wir einen Archivschatz vom 13. Mai 1979 mit Hedi Heres: "Zum Tanzbodn treibts mi hi".