BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Gast: "Tatort"-Kommissar Andreas Leopold Schadt

Moderatorin Margarita Wolf mit Schauspieler Andreas Leopold Schadt. | Bild: BR

Donnerstag, 27.02.2020
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Seit 2015 gibt's im Ersten auch einen "Tatort" aus Franken. Diese Woche läuft der sechste Fall im Fernsehen und in "Habe die Ehre!" schaut der fränkische Tatort-Kommissar Andreas Leopold Schadt bei Margarita Wolf vorbei.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Sonntag, 20.15 Uhr, das ist für viele Deutsche ein fester Termin: Der "Tatort" läuft. Seit über 40 Jahren ermitteln die Kommissare in den verschiedenen Regionen in Deutschland, jagen Mörder, klären Fälle auf und behandeln dabei ein gesellschaftlich relevantes Thema. Diese Woche kommt der "Tatort" aus Franken. Es ist der sechste Fall für das Team um Hauptkommissar Felix Voss (Fabian Hinrichs) und Paula Ringelhahn (Dagmar Manzel). Unterstützt werden sie von Kommissar Sebastian Fleischer, einem Oberfranken aus Hof. Gespielt wird Fleischer von Andreas Leopold Schadt. Er verkörpert diesen ruhigen Ermittler, den scheinbar nichts aus der Ruhe bringt. Der aktuelle Fall zieht die Kommissare nach Fürth, dort wird eine erfolgreiche Geschäftsfrau tot aufgefunden.

In "Habe die Ehre!" ist der Schauspieler Andreas Leopold Schadt bei Margarita Wolf zu Gast. Er wird von seiner Arbeit als Fernsehkommissar erzählen, aber auch von seinen anderen Schauspiel-Aktivitäten. Er gibt einen Einblick ans Set des "Franken-Tatorts" und einen Ausblick auf den Fall am Sonntag um viertel nach acht. Wer der Möder ist oder was überhaupt passiert ist - das verrät er natürlich nicht!

Info zum Tatort
"Die Nacht gehört dir"
Sonntag, 1. März, 2020
20.15 Uhr im Ersten