BR Heimat

BR Heimat - Servus! Musik und Gäste Gäste: Duo Andal und Steff aus dem Bayerischen Wald

Von links: Andreas Schmid (Steirische Harmonika) aus Zwiesel und Stefan Schraml (Gitarre) aus Kirchberg im Wald sind zu Gast bei Moderatorin Evi Strehl. | Bild: BR

Freitag, 27.12.2019
15:05 bis 17:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Zwei junge Erzmusikanten sind Andreas Schmid und Stefan Schraml aus dem Landkreis Regen im Bayerischen Wald. In Servus erzählen sie bei Evi Strehl, wie sie zum Musik-Duo wurden und was sie musikalisch antreibt.

16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Andreas Schmid (19, Steirische Harmonika) aus Zwiesel und Stefan Schraml (24, Gitarre) aus Kirchberg im Wald haben über ihre gemeinsame Musiklehrerin Irmgard Schaffer im Jahr 2013 zusammengefunden und treten seitdem als Duo Andal&Steff auf.
2016 gewann das Duo den Zwieseler Fink, für den Jugendfinkenpreisträger von 2011, Andal, bereits der zweite Finkengewinn. Ebenfalls im gleichen Jahr erspielten die Beiden beim alpenländischen Volksmusikwettbewerb 2016 in Innsbruck das Prädikat „ausgezeichnet“ und waren somit unter den vier „besten“ Gruppen aus Bayern.
Andreas studiert nach seiner zweijährigen Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Altötting mittlerweile Steirische Harmonika an der Hochschule für Musik in München und Stefan wird wahrscheinlich im November 2019 sein Zahnmedizin-Studium in Würzburg abgeschlossen haben.
Trotz der großen Entfernung und neben dem stressigen Alltag finden die beiden immer wieder Zeit füreinander und fürs gemeinsame Musizieren. Sie sind bestrebt auch alte Stücke aus dem Bayerischen Wald, vor allem von den Stoiber Buam, in ihr Repertoire aufzunehmen. Ebenso umfasst dieses auch eine Vielzahl an Eigenkompositionen (überwiegend von Andreas Schmid) und einigen weiteren Gruppen aus dem gesamten alpenländischen Raum.