BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! 50 Jahre "Unter unserem Himmel"

Sybille Krafft | Bild: BR/Markus Konvalin

Donnerstag, 21.11.2019
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Sonntag Abend, viertel nach 7: Auf vielen Bildschirmen im Freistaat erscheint eine Zither: Es ist Zeit für "Unter unserem Himmel". Die Dokumentarreihe feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen und BR Heimat gratuliert. Im Studio sind die Filmemacher Sybille Krafft und Alexander von Samsonow zu Gast.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Vor 50 Jahren, am 18. November 1969, erschien erstmals die Zither auf dem Bildschirm des Bayerischen Rundfunks - als Vorspann der Reihe "Unter unserem Himmel". Sie ist mittlerweile die älteste noch existierende Dokumentarfilmreihe innerhalb der ARD. Traditionsbewusst, vielfältig und echt, dabei kritisch und aktuell: Der "Himmel" ist immer nah am Leben, das Dokumentieren des Alten, bald Verschwundenen ist ebenso relevant wie die Beobachtung von Wandel und Veränderung. "Unter unserem Himmel" steht für anspruchsvolle Dokumentationen mit individueller Handschrift, für Filme, in denen Menschen und Landschaften in ihrer Eigenart porträtiert werden, und für Filmemacher, die sich Zeit nehmen, genau hinschauen und die Menschen zu Wort kommen lassen.

In "Habe die Ehre!" wollen wir unseren Fernsehkollegen zum Jubiläum gratulieren. Bei Michael Hafner im Studio werden die Filmemacher Sybille Krafft und Alexander von Samsonow zu Gast sein.