BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Friedensflotte mit Franz Wallner

Franz Wallner von der „Friedensflotte“ mit Moderator Michael Hafner. | Bild: BR

Freitag, 11.10.2019
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Auf einem Segelboot gibt's viel zu tun, da müssen alle Mitfahrer anpacken. Dass das auch Menschen mit Behinderung können, zeigt die "Friedensflotte" auf ihren Segeltörns. Franz Wallner aus Steinhöring erzählt bei Michael Hafner von diesem Projekt.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Auf einem Segelboot übers Wasser zu schippern, stellen sich viele recht romantisch vor. Und das ist es sicher auch. Aber eben nicht nur das. Es ist auch eng und unbequem. Viele Menschen auf wenig Raum und viel Arbeit auf dem Boot. Da müssen alle anpacken. Die "Friedensflotte" ermöglicht körperlich oder psychisch behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen Segeltörn. Eine Woche auf dem Wasser, auf engstem Raum und mit Rollstuhl oder anderen Einschränkungen. Der Einrichtungsverbund Steinhöring ist das ganze Jahr über für Menschen mit Behinderungen da und ermöglicht ihnen eine derartige Reise. Unterstützung bekommt das Projekt von Unternehmen aus der Region: ein Bäcker spendiert Brot und Semmeln, der Metzger Meterwürste. Freiwillige von der Feuerwehr, Ärzte und Sozialpädagogen engagieren sich ehrenamtlich. So wird für viele Menschen ein Traum wahr und sie können eine Auszeit vom Alltag genießen - Kraft schöpfen, an ihre Grenzen gehen und sehen, wozu sie trotz ihrer Einschränkungen in der Lage sind.

In "Habe die Ehre!" stellt Franz Wallner die "Friedensflotte" vor. Im Ratsch mit Michael Hafner erzählt er von den positiven Erlebnissen auf dem Segelschiff und wie die Menschen in Steinhöring davon profitieren können.