BR Heimat

"Bayerische Seeungeheuer" mit Karl-Heinz Hummel BR Heimat - Habe die Ehre! Moderation: Michael Hafner

Karl-Heinz Hummel und Moderator Michael Hafner | Bild: BR

Montag, 14.08.2017
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Die bayerischen Seen laden im Sommer zum Baden und Verweilen ein. Der Autor Karl-Heinz Hummel hat Sagen rund um Walchensee, Tegernsee, Staffelsee und andere Gewässer gesammelt und gewährt in "Habe die Ehre!" einen Einblick in die Unterwasserwelt.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Bayern ist reich an Seen und Flüssen. Blau-grün glitzernd liegen Ammersee, Tegernsee oder Walchensee in ihren Tälern, von Bergen umgeben. Lieblich oder wild bahnen sich Isar, Donau und Inn ihren Weg durch Bayern. Doch unter der Oberfläche versteckt sich Sagenhaftes: Seeungeheuer, Wassernixen und Riesenwaller. Karl-Heinz Hummel ist ein moderner Sagenerzähler, der uns in seinem Buch "Bayrische Seeungeheuer" mit zu den Ungeheuern in bayerischen Seen nimmt.

In "Habe die Ehre!" ist er bei Michael Hafner zu Gast. Er verrät uns, wie er auf die Sagen kam und welche Faszination dahinter steckt. Wir tauchen mit ihm ein in alte und neue Wassersagen und entdecken Schauerliches, aber auch unterirdische Zaubergärten und verborgene Schätze.

Info zum Buch:
Karl-Heinz Hummel
Bayrische Seeungeheuer (Lago Imago)
Chiemseebild Verlag
144 Seiten
19,80 Euro