BR Heimat

BR Heimat - Servus! Musik und Gäste 60 Jahre Birgländer Musikanten!

Birgländer Musikanten am Sulzbacher Löwenbrunnen | Bild: Birgländer Musikanten

Freitag, 24-9-2021
3:05 PM to 5:00 PM

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Volksmusikhörer kennen diese Klänge, und nun feiern sie schon ihren 60. Geburtstag: Die Birgländer Musikanten. Evi Strehl hat sie in ihrem Illschwanger Probelokal besucht.

Traditionelles aus Bayern und seinen Nachbarländern. Jeden Freitag mit Gästen aus Volksmusik und Brauchtum.
16.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Eine der bekanntesten Oberpfälzer Musikgruppen kann heuer auf ihr 60jähriges Bestehen zurückblicken: Die Birgländer Musikanten aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach. Sie gelten seit jeher als gute musikalische Botschafter der Oberpfalz und sind sowohl in den Volksmusiksendungen auf BR Heimat zu hören als auch live bei Kirchweihen (Kirwan), auf Tanzböden und sonstigen Festen anzutreffen. Mittlerweile ist schon die zweite Generation am Zuge - unter Leitung von Matthias Fiedler reist die stets gut aufgelegte und unternehmungslustige Gruppe nicht nur in ihrer Heimat herum sondern gern auch zum Aufspielen ins Hofbräuhaus München und aufs Oktoberfest. Corona hat zwar derzeit noch einen Riegel vorgeschoben, doch auch jetzt ist noch einiges los bei den Birgländern, die Kapellengründer Hans Luber durch sein Sammeln altüberlieferter Tanzmelodien aber auch durch maßgeschneiderte Eigenkompositionen seinerzeit formierte. Ihr Markenzeichen waren und sind natürlich die Bairischen (Zwiefachen), die neben Polkas, Walzern, Schottischen und Drehern ein wichtiger Bestandteil ihres Programms sind. Ohne große Bühne und Strom ist es ihnen am liebsten: Koffer auf und los geht die Musik. Evi Strehl hat die Jubilare in ihrem Probelokal in Illschwang besucht.