BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! "Sisi"-Experte Alfons Schweiggert

Alfons Schweiggert | Bild: BR

Dienstag, 27.07.2021
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Alfons Schweiggert kennt sich mit den Wittelsbachern aus, er hat zahlreiche Bücher über sie geschrieben. Und auch über Kaiserin Elisabeth, liebevoll "Sisi" genannt. Dass es auch von den Kollegen noch kein Buch über ihre Religiosität gibt, hat den Autoren selbst gewundert und sich an die Arbeit gemacht. Davon erzählt er bei Hermine Kaiser.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

War "Sisi", Kaiserin Elisabeth von Österreich die "fromme Kaiserin", wie man annimmt? Das wollte Alfons Schweiggert wissen. Der "Sisi"-Kenner war dann selbst etwas überrascht, als er bei seinen Recherchen feststellen musste, dass es über Sisis Religiosität bisher kein Werk gibt. Bei der reichhaltigen Literatur, das fast alle Bereiche ihres Lebens ausgeleuchtet und von verschiedenen Autoren und Historikern thematisiert wurde, überrascht das tatsächlich. Und so hat sich Alfons Schweiggert selbst daran gemacht und das Gottesbild von Elisabeth erforscht. Wie hat sie ihre Religiosität gelebt? Wie war ihre Frömmigkeit - öffentlich und privat? War ihre Reiselust eine Flucht vor oder zu Gott? Hegte sie Glaubenszweifel oder hat sie die Kirche gar kritisiert? Diese Facetten beleuchtet Alfons Schweiggert in seiner Chronik.

In "Habe die Ehre!" stellt Alfons Schweiggert seine Erkenntnisse vor und bietet im Ratsch mit Hermine Kaiser einen bisland unbekannten Blickwinkel auf die beliebte Wittelsbacherin, die Kaiserin von Österreich.

Info zum Buch
Alfons Schweiggert
Elisabeth und ihr Gott
Glaube und Aberglaube im Leben der Kaiserin von Österreich
Allitera, 416 Seiten, 28 Euro