BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Hobby-Ahnenforscherin Anja Klein

Anja Klein | Bild: Anja Klein

Dienstag, 04.05.2021
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Einen Stammbaum dürften die wenigsten Familien in Bayern haben. Doch die Wurzeln sind oft weit verzweigt, sie zu erforschen erfordert Geduld und auch ein bisserl Glück. In "Habe die Ehre!" ratscht Johannes Hitzelberger mit der Hobby-Ahnenforscherin Anja Klein.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Wenn man Corona-bedingt viel Zeit daheim verbringen muss, kann man schon mal auf Ideen kommen … zum Beispiel, die eigene Familie zu erforschen. Oma und Opa kennt man meistens noch, aber wer waren die Urgroßeltern? Je weiter es in die Vergangenheit zurückgeht, desto schwieriger wird die Suche. Aber auch umso spannender! Bei der Münchnerin Anja Klein war eine Mappe mit Informationen zu ihrer Familie in Estland ausschlaggebend. Sie recherchierte immer weiter und kann inzwischen diesen Zweig ihrer Familie bis ins 17. Jahrhundert nachverfolgen. Viele Deutsche haben Verwandtschaftsspuren in Estland, denn die Deutschen waren hier seit dem 13. Jahrhundert ansässig, zum Beispiel wegen der Hanse. Wer Ahnenforschung betreibt, erlebt die europäische Geschichte gleich mit. Auch, wenn Teile der Familie in den USA lebt. Hierhin wanderten im 19. Jahrhundert viele Deutsche aus - Hungersnöte und politische Umstände waren oft der Grund.

In "Habe die Ehre!" lässt uns Anja Klein an ihrem Wissen zur Ahnenforschung teilhaben. Im Ratsch mit Johannes Hitzelberger zeigt sie, wie Sie Ihre Vorfahren ausfindig machen können. Namen, Orte und andere Anhaltspunkte sind ein guter Ausgangspunkt. Außerdem wird uns Anja Klein erzählen, was sie an ihrem Hobby fasziniert und warum sie anderen hier gern behilflich ist.