BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Kulturschaffender Daniel Hahn

Daniel Hahn, Kulturschaffender in München („Alte Utting“)  | Bild: BR/Markus Konvalin

Dienstag, 15.09.2020
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Daniel Hahn ist Kapitän von einem Schiff auf einer Eisenbahnbrücke. "Kapitän" im übertragenen Sinn, der Kulturschaffende ist Unternehmer und schafft Erlebnisse an ungewöhnlichen Orten in München. Er ist bei Bettina Ahne in "Habe die Ehre!" zu Gast.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

In München steht ein Schiff auf einer Eisenbahnbrücke, das hat sich inzwischen bis nach New York rumgesprochen. Die "Alte Utting", Baujahr 1949, musste vom Wasser, sie hatte ausgedient. Und da kommt Daniel Hahn ins Spiel. Der 29-Jährige hat es sich zur Aufgabe gemacht, Literatur und Nachtleben an besonderen Orten anzubieten. Als das Schiff auf dem Ammersee ausgemustert werden musste, wollte er daraus einen Kulturort machen. Welche Kosten und Schwierigkeiten da auf ihn zukommen, konnte er nicht abschätzen. Inzwischen steht das Schiff in der Nähe der Großmarkthalle in München auf einer Brücke. Wer hier mal einen lauen Sommerabend verbracht hat, weiß, dass Daniel Hahn den richtigen Riecher hatte. Man vergisst, dass man in München ist, es fühlt sich fast an wie am Meer - auch, wenn die Sonnenstrahlen auf den Schienen glitzern und sich nicht auf den Wellen brechen.

In "Habe die Ehre!" ist Daniel Hahn bei Bettina Ahne zu Gast. Er wird erzählen, wie er zu dem Schiff kam, wie das Schiff auf die Brücke kam und welche weiteren Projekte er betreut. Außerdem ist er als Kulturschaffender und Gastronom von Corona in direkter Art betroffen. Wie schwierig die Schließung der Gastronomie für ihn war, mit welchem Aufwand die Wiedereröffnung und der laufende Betrieb zu stemmen sind und mit welchen Gefühlen er dem Herbst entgegenblickt, erfahren Sie ebenfalls. Und trotz Corona und Krise sprudelt der 29-jährige Kreativ-Unternehmer nur so vor Ideen, die allerdings auch Geld kosten und die Stadtverwaltung vor neue Herausforderungen stellt.