BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher und Alfons Schuhbeck

Moderatorin Hermine Kaiser (links) mit Sternekoch Alfons Schuhbeck und Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher(rechts). | Bild: BR/Markus Konvalin

Dienstag, 19.11.2019
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

In der Adventszeit duftet es in vielen bayerischen Küchen herrlich nach Zimt, Kardamom und anderen Gewürzen. In "Habe die Ehre!" stellt uns die Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher bei Hermine Kaiser kulinarische Bräuche vor und Sternekoch Alfons Schuhbeck teilt sein Wissen um Gewürze und raffinierte Rezepte.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Brauchtum und Essen hängt eng zusammen, deshalb kommen in "Habe die Ehre!" dieses Mal zwei Gäste, die sich hier bestens auskennen: Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher und Sternekoch Alfons Schuhbeck. Die Brauchtumsexpertin erzählt von den vorweihnachtlichen Bräuchen: Schon Mitte/Ene November fängt die staade Zeit vor Weihnachten an, früher war das eine Fastenzeit, wie vor allen kirchlichen Hochfesten. Früher begann mit Sankt-Martin am 11. November eine 40-tägige Fastenzeit, die in der westlichen Kirche später auf 30 Tage reduziert wurde und mit Kathrein am 25. November beginnt. Dann wurden auch die Arbeiten an Haus und Hof und das Feiern eingestellt: "Kathrein stellt den Tanz" ein. In der Fastenzeit vor Weihnachten wird aber auch fleißig gebacken. Plätzchen, Lebkuchen, Kletzenbrot. Hier spielen Gewürze eine große und besondere Rolle. Und da kommt auch Alfons Schuhbeck ins Spiel. Der Sternekoch beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Gewürzen und ihrer Wirkung. Außerdem wird er ein Rezept für weihnachtliche Genüsse mitbringen.

In "Habe die Ehre!" wird's bei Hermine Kaiser rund um das kulinarische Brauchtum in Bayern gehen mit geballtem Expertenwissen von Sternekoch Alfons Schuhbeck und der Brauchtumsexpertin Dorothea Steinbacher.