BR Heimat

BR Heimat - Habe die Ehre! Chronic Fatigue Syndrome-Patientin Katharina Herr

Katharina Herr und Jochen Wobser | Bild: BR/Ansgar Nöth

Freitag, 31.05.2019
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Muskelschmerzen, Herzrasen und ständige Müdigkeit. Diese Symptome plagen die junge Journalistin Katharina Herr. Sie leidet am Chronic Fatigue Syndrome. Was das für das Leben der 30-Jährigen bedeutet, erzählt sie bei Jochen Wobser in "Habe die Ehre!".

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

Vor vier Jahren änderte sich das Leben der jungen Journalistin Katharina Herr aus Würzburg schlagartig. Nach dem Fußballtraining fing sich die damals 26-Jährige einen grippalen Infekt ein. Sie fühlte sich matt, konnte kaum noch aufstehen. Und ständig kamen neue Symptome dazu: Muskelschmerzen, Kurzatmigkeit, Herzrasen. Die Symptome sind bis heute nicht verschwunden. Sie leidet am sogenannten Chronic Fatigue Syndrome, kurz CFS. Das CFS ist eine neuro-immunologische Erkrankung, die selbst vielen Ärzten unbekannt ist. Dabei leiden weltweit etwa 17 Millionen Menschen an der Krankheit. Allein in Deutschland gibt es etwa 240.000 Fälle. Und viele wissen nicht, dass sie das Chronic Fatigue Syndrome haben. Die meisten haben eine Fehldiagnose, weil viele Ärzte das CFS als psychische Erkrankung betrachten. Das Perfide am Krankheitsbild: Rein äußerlich wirkt Katharina Herr gesund. Aber schon geringe körperliche Anstrengungen können zu völliger Erschöpfung führen. Bei Schwerbetroffenen können kleinste Aktivitäten wie Zähneputzen, Duschen oder Kochen zur Tortur werden. Ihren Traumberuf als Radiojournalistin musste Katharina Herr aufgeben. Mit 30 Jahren ist sie zur Frührentnerin geworden. Aber trotz der Tiefschläge hat sie ihre Lebensfreude nicht verloren - und auch die Freude an der journalistischen Arbeit ist noch da. Seit einigen Monaten schreibt Katharina Herr einen Internet-Blog, in dem sie von ihren Erfahrungen berichtet und Betroffenen Mut macht. Die Resonanz ist gewaltig.

Katharina Herr ist bei Jochen Wobser im BR-Studio in Würzburg zu Gast.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Diagnose bei Katharina Herr:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/totale-erschoepfung-wenn-du-ein-monster-hinterherschleppst,RPlyA30

Hier ein Film aus dem Studio Würzburg über Katharina Herr: https://www.youtube.com/watch?v=lyIimLtydeo