BR Heimat

"Älterwerden für Ungeübte" mit Professor Josef Aldenhoff BR Heimat - Habe die Ehre! Moderation: Rudi Küffner

Josef Aldenhoff mit Rudi Küffner (rechts). | Bild: BR

Mittwoch, 05.12.2018
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

Jeder will lange leben, aber alt werden will keiner - sagt der Volksmund. Dass der Rentenbescheid nicht die Endstation ist, sondern viel mehr ein Neuanfang, davon ist der Psychotherapeut Josef Aldenhoff überzeugt. Er ist bei Rudi Küffner zu Gast.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

"Keine Generation zuvor wurde mit so viel Lebensqualität älter und alt", davon ist Professor Josef Aldenhoff überzeugt. Der Psychiater, Psychotherapeut und Neurobiologe zeigt, dass nichts verloren ist, nur weil die Haare grau werden und ausfallen. Ruhestand und Rentenbescheid sind keine Endstation, sondern einfach eine neue Lebensphase. Der erfahrene Therapeut ist der festen Meinung, dass das Alter eine Chance auf eine neue Freiheit bedeuten kann. Wie das geht und welche Facetten das Leben mit "60plus" bietet, zeigt er unter anderem in seinem neuen Buch: "Bin ich schon alt - oder wird das wieder?".

In "Habe die Ehre!" ist Professor Aldenhoff bei Rudi Küffner zu Gast. Die beiden Herren ratschen über das Leben an sich und über die Möglichkeiten, die sich Menschen im Ruhestand bieten. Mehr Zeit für Hobbys und Enkel, für Reisen und Gesundheit. Außerdem gibt's Tipps, wie Sie gesund und fit bleiben. Schließlich ist man ja immer nur so alt wie man sich fühlt ...

Info zum Buch:
Josef Aldenhoff
Bin ich schon alt - oder wird das wieder?
Älterwerden für Ungeübte
336 Seiten, Bertelsmann, 20 Euro