BR Heimat

Herzchirurg Bruno Reichart BR Heimat - Habe die Ehre! Moderation: Stefan Frühbeis

Herzchirurg Bruno Reichart und Hermine Kaiser | Bild: BR/Johanna Schlüter

Mittwoch, 10.01.2018
10:05 bis 12:00 Uhr

  • Als Podcast verfügbar

BR Heimat

In Ursula Leberts Brust schlug etwa 20 Jahre ein fremdes Herz. Eingesetzt hat es der Herzchirurg Professor Bruno Reichart. Die Transplantation schenkte der Journalistin ein zweites Leben. Im Buch "Herzensangelegenheiten" wird ihre Geschichte und die der Herztransplantation spannend erzählt.

11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr
Als Podcast verfügbar

„Herzensangelegenheiten“ ist die Geschichte von Ursula Lebert. Sie hat 1997 von Bruno Reichart ein neues Herz  bekommen. Ihre Söhne Stephan und Andreas Lebert gehören ebenso zu den Co-Autoren wie die Ehefrau des Herzchirurgen, die Journalistin Elke Reichart. Aus verschiedenen Blickwinkeln verknüpfen sie in dem Buch das Schicksal der Patientin mit der spannenden Geschichte der Herztransplantation. Sie begann vor gut 50 Jahren in Südafrika.

Christiaan Barnard, Pionier der Herztransplantation, operierte in Kapstadt den ersten Patienten, der die Transplantation allerdings nur 18 Stunden lang überlebte. Seitdem hat sich viel verändert. 1983 war der Landsberger Bernd Ullrich einer der ersten von Bruno Reichart im Klinikum Großhadern operierten Empfänger eines Spenderherzens. Dieses Herz schlägt noch immer. Bernd Ullrich ist inzwischen 78 Jahre und erfreut sich bester Gesundheit. Mehr als 1.000 Patientinnen und Patienten haben während Bruno Reicharts Zeit als Chef der Herzchirurgie im Universitätsklinikum Großhadern ein Spenderherz eingepflanzt bekommen. Viele Menschenleben sind durch die beständig weiterentwickelte Transplantationsmedizin gerettet - und es könnten immer noch mehr sein, wenn genügend Spenderorgane zur Verfügung stünden. Prof. Dr. Bruno Reichart und seine Kollegen hoffen nicht nur auf die steigende Zahl von Organspendern. Sie forschen auch auf dem Gebiet der Xenotransplantation mit dem Ziel, besondere Schweine zu züchten, deren Herzen in Menschen transplantiert werden können.

In "Habe die Ehre!" ist Bruno Reichart bei Hermine Kaiser zu Gast.

Info zum Buch:
Andreas Lebert, Stephan Lebert, Bruno Reichart, Elke Reichart:
Herzensangelegenheiten: Bruno Reichart, unsere Mutter und die Geschichte der Herztransplantation
Fischer-Taschenbuch, 224 Seiten, 16,99 Euro