BR Heimat


0

Kabarett Das Beste aus "Asül für alle"

Wenn eine Ausländerbehörde von Django Asül geleitet wird, ist das Chaos nicht weit. Wir haben uns auf die Suche nach den Highlights der letzten "Asül für alle"-Sendungen im Bayerischen Fernsehen gemacht – und sind fündig geworden.

Stand: 13.09.2019

Django Asül | Bild: BR

In der "Asül für alle"-Sendung dreht sich alles um die Fragen: Wer wird reingelassen? Wer wird rausgelassen? Und wer passt überhaupt hierher? Django Asül kommentiert dabei wie immer die aktuelle Politik: Es geht um Ursula von der Leyen, die "Neue" in Brüssel, die "SPD-Nahles" und natürlich um die Klima-Debatte.

Gäste: Rolf Miller, Wolfgang Krebs, die Feisten

Als Gäste stehen ihm diesmal Rolf Miller, Wolfgang Krebs und die Feisten zur Seite. Wolfgang Krebs schlüpft in die Rollen von Aiwanger, Stoiber und Söder. Seine Themen: Flugscham, Windkraft, Bienen, Artenschutz und Franken als sozialer Brennpunkt. Rolf Miller philosophiert über Schlagerstars und Talkshows, und das Duo die Feisten besingt die Skurrilitäten des Lebens.

Die ganze Sendung zum Nachschauen


0