Bayern 2


19

Ängste und innere Unruhe Wieder ins Gleichgewicht kommen

Wie kommen wir wieder ins Gleichgewicht, wenn uns Ängste treiben und wir von innerer Unruhe geprägt sind? Psychotherapeutin Bärbel Wardetzki gibt dazu live in der Sendung Tipps. Rufen Sie an: 0800 - 246 246 9 (kostenfrei).

Stand: 19.07.2019

Eine Frau sitzt erschöpft und verängstigt an eine gelbe Wand gekauert am Boden. | Bild: picture-alliance/dpa

Gerade war noch alles gut, plötzlich packt einen ein Strudel aus Sorgen und Ängsten. Weil etwas Konkretes passiert ist - oder weil eine Erinnerung aktiviert wurde, etwa durch ein Gespräch oder einen anderen Auslöser. Auf einmal tauchen tiefsitzende Ängste auf, die aus dem Unbewussten kommen: Erinnerungen an Krisensituationen, an negative Erfahrungen, traumatische Ereignisse. Oft sind das Erfahrungen aus der Vergangenheit, die nicht integriert werden konnten, die durch bestimmte Signale an die Oberfläche kommen und die Führung übernehmen.

Rufen Sie an: 0800 / 246 246 9 (kostenfrei)

Im Studio beantwortet Psychotherapeutin und Buchautorin Dr. Bärbel Wardetzki Ihre Fragen.

Sie erreichen uns zwischen 10 und 11 Uhr telefonisch unter 0800/246 246 9 oder schriftlich per Mail.


19