Bayern 2


13

Was macht die Seele stark?

Von: Holger Kiesel

Stand: 21.03.2018

Schönes Symbol für Resilienz: Ein Gänseblümchen bahnt sich den Weg durch einen Riss in der Asphaltdecke. | Bild: picture-alliance/dpa

Resilienz heißt 'Widerstandskraft'. Es geht um die Abwehrkraft der Seele gegen Krisen, Schicksalsschläge und andere Unwägbarkeiten des Lebens. Was die Resilienz am effektivsten stärkt – ob nun eher die frühzeitige Konfrontation mit schwierigen Lebenslagen oder doch ein besonders unterstützendes Umfeld – ist umstritten.

Experte:

Prof. Reinhart Schüppel, Chefarzt der Johannesbad Fachklinik Furth im Wald

Möglicherweise kann beides förderlich sein. Fest steht: Die Weichen dafür, wie resilient ein Mensch wird, werden im Großen und Ganzen schon in der Kindheit gestellt. Aber auch später kann man noch einiges für seine seelische Widerstandskraft tun. Besonders wichtig dabei: Menschen, die einen in Krisen annehmen und unterstützen.

Der Text beruht auf einem Gespräch von Holger Kiesel mit Prof. Reinhart Schüppel, Chefarzt der Johannesbad Fachklinik Furth im Wald.

Symbolbild für Resilienz: Fast reife Äpfel auf dem Baum, schneebedeckt. Um die Kälte auszuhalten, brauchen sie viel Kraft. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Definition Was ist Resilienz?

Resilienz heißt Widerstandskraft. Gemeint ist die Abwehrkraft unserer Seele gegen Schicksalsschläge, Krisen und andere Unwägbarkeiten des Lebens. [mehr]

Das stärkt die Abwehrkräfte: Ein Kleinkind sitzt spielend auf der Erde.  | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Was uns resilienter macht Die Weichen werden in der Kindheit gestellt

Was stärkt unsere Resilienz? Die Frage ist sehr umstritten. Am Ende können verschiedenste Umstände hilfreich sein. Schon in der Kindheit werden viele Weichen gestellt. [mehr]

Positiv denken kann die Resilienz stärken: Wir sehen einen Jungen, der schallend lacht. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bestimmte Eigenschaften Wer ist besonders resilient?

Was zeichnet sehr resiliente Menschen aus? Welche Eigenschaften muss jemand mitbringen, um besonders gut mit den Wechselfällen des Lebens klarzukommen? [mehr]

Ein junger Mann sitzt vor seiner Couch auf dem Wohnzimmerboden. Die Hände hat er deprimiert vor seinem Gesicht gefaltet. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Resilienz und Gesundheit Hilft Resilienz beim Genesen?

Kann Resilienz uns auch helfen, körperlich schneller gesund zu werden? Und welcher Zusammenhang besteht z.B. zwischen Suchtverhalten oder Depressionen und Resilienz? [mehr]


13