Bayern 2


20

"Main und Meer" in Schweinfurt zu Ende

Von: Nathalie Bachmann

Stand: 11.10.2013 | Archiv

Der Main ist Wasserstraße für Personen- und Frachtschiffe, bietet Pflanzen und Tieren einen Lebensraum, tritt gelegentlich übers Ufer und gibt einer ganzen Region in Franken seinen Namen. Diese Informationen findet man wohl in jedem Lexikon. Doch hätten Sie gedacht, dass der Main spannende Geschichten erzählt, dunkle Geheimnisse birgt und außerdem Schauplatz von Abenteuern war? Das und mehr zeigt die Bayerische Landesausstellung "Main und Meer".

Eintauchen in die Geschichte des Mains

Das Haus der Bayerischen Geschichte und die Stadt Schweinfurt nahmen die Besucher mit auf eine Kreuzfahrt durch die wechselhafte Geschichte des bayerisch-fränkischen Gewässers. Übrigens: Nach 530 Kilometern ist noch lange nicht das Ende erreicht. Denn der Main bahnt sich über den Rhein-Main-Donau-Kanal den Weg bis ins Meer – und schlüpft dabei in ganz unterschiedliche Rollen: Er ist Geheimnisträger und Winzer, Lebensspender und Unheilsbringer, Seefahrer und Künstler.

Liegestuhl vor Main | Bild: BR-Mainfranken / Jürgen Gläser zum Artikel Landesausstellung 2013 Der Main aus elf Perspektiven

Welcher Ausstellungsort hätte sich für die Landesausstellung "Main und Meer" besser eignen als das ehemalige Ernst-Sachs-Bad in Schweinfurt? Hier schlüpfte der Main auf 1.700 Quadratmetern in elf unterschiedliche Rollen. [mehr]


Kunsthalle Schweinfurt | Bild: BR-Mainfranken / Nathalie Bachmann zum Artikel Schweinfurt Vom Bad zur Kunsthalle

Die Landesausstellung ist zu Gast in der Kunsthalle Schweinfurt, einer ehemaligen Schwimmhalle. [mehr]


Der Eingangsbereich zur Landesausstellung | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte zum Quiz Landesausstellung 2013 Was wissen Sie über den Main?

Für die Landesausstellung in Schweinfurt schlüpft der Main in elf verschiedene Rollen. Testen Sie, wie gut sie das bayerisch-fränkische Gewässer kennen. [mehr]

Flyer Landesausstellung | Bild: BR zum Download Den Main hören Die Landesausstellung auf Bayern 2

Bayern 2 ist Partner der Landesausstellung in Schweinfurt und schippert mit auf dem stolzen Fluss. Die Reporter begegnen auf dieser bunten Reise Anwohnern, Ausflüglern und riesigen Fischen. [mehr]

Radler auf Holzbrücke am Main-Radweg bei Randersacker | Bild: FrankenTourismus / FWL / Hub zum Artikel Radeln am Main Von den Quellen bis zur Mündung

Der Main kann im wahrsten Sinne des Wortes erFahren werden: Auf einer Länge von rund 600 Kilometern führt der Main-Radweg von den Quellen im Fichtelgebirge bzw. der Fränkischen Schweiz bis zur Mündung in Hessen. [mehr]

Logo vom Haus der Bayerischen Geschichte auf Bayern-Flagge | Bild: dpa / Haus der Bayerischen Geschichte / Montage: BR-Mainfranken zum Artikel Lebendige Geschichte Bayern von der Frühzeit bis heute

Teils Jahrtausende alte Geschichte modern zu vermitteln, das hat sich das Haus der Bayerischen Geschichte in Augsburg zur Aufgabe gemacht. Den Schwerpunkt bilden dabei die jährlich stattfindenden Landesausstellungen. [mehr]


20