Bayern 2 - Zündfunk


15

Selbst Dieter Reiter ist dabei Wir haben fünf Songs zur Kommunalwahl gehört - damit ihr's nicht müsst

Liebe Politiker*innen. Wenn euch euer Wahlkampf-Team sagt: „Hey, mach doch einen Wahlkampf-Song“, haben wir einen Tipp für euch: Lasst es lieber bleiben. Sonst ergeht es euch am Ende noch wie diesen Kandidat*innen hier.

Von: Ferdinand Meyen, Sammy Khamis

Stand: 02.03.2020

Dieter Reiter im Video zu "München unsere Stadt" | Bild: Roland Hefter/Dieter Reiter

Vieles macht mehr Spaß als ein singender Bürgermeister. Zum Beispiel im Gewitter Fahrrad fahren. Oder von hunderten Hooligans grundlos beschimpft werden. Trotzdem gibt es immer wieder Politiker*innen, die ihre Finger nicht von der Gitarre lassen können. Ein satirischer Blick auf die fünf peinlichsten Wahlkampfsongs der Kommunalwahl in Bayern. Übrigens: Der Autor dieses Textes ist selbst in einer Punkband und kennt sich deshalb mit schlechten Songs aus.

1. Bürger für Garching - „Rocksong zur Kommunalwahl 2020“

Kennt Ihr Dr. Sepp Koch? Nein? Wir auch nicht. Laut YouTube-Beschreibung ist er verantwortlich für den Text des Meisterwerks „Rocksong zur Kommunalwahl 2020“. „Keine Kneipe, kaum eine Bude. Weit vom Schuss wie Buxtehude.“ Ganz schön catchy. Chapeau Dr. Sepp, da muss man erstmal draufkommen. Hinter diesem kreativen Erguss steht die Initiative „Bürger für Garching“. Laut Homepage ein Zusammenschluss von Menschen, „die sich von den hergebrachten politischen Zwängen befreit haben, um Politik für Garching neu zu definieren“. Das textliche Lowlight: „U-Bahn nur bis halbe Zwo, drum penn ich auf dem Bahnhofs Klo.“ Wir hätten da übrigens auch einen Vorschlag: „Kommst du auf die Idee, einen Wahlkampfsong zu schreiben, dann rät dir der Zündfunk, lass es lieber bleiben.“

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Rocksong zur Kommunalwahl 2020 | Bild: Norbert Fröhler (via YouTube)

Rocksong zur Kommunalwahl 2020

2. Grüne Bamberg - „Grün sein“

„Cooler Rap. Das groovt!“, schreibt das „GRIBS Kommunalbüro“ auf Youtube als Reaktion auf diesen Wahlkampfhit der Grünen Bamberg. Das war’s dann aber auch schon mit den Komplimenten. Wer sich über diesen Track beschweren will, kann ja Mal bei Texter „George 33“ anrufen. Oder bei Produzent „Scratch Dee“, der anscheinend sogar schon Mal für Kool Savas gesampelt hat. Merkt man bei diesem Track nicht unbedingt, also Daumen drücken, dass Kool Savas nie mitbekommt, was der gute alte „Scratch“ da zusammengemischt hat. Hoffentlich versuchen es die Grünen in Puncto „cool“ in Zukunft nicht mehr mit peinlichen Kommunalwahlsongs, sondern mit der globalen Erwärmung.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Grün sein - der Rap zur Stadtrats- und OB-Wahl 2020 in Bamberg | Bild: GRÜNES BAMBERG (via YouTube)

Grün sein - der Rap zur Stadtrats- und OB-Wahl 2020 in Bamberg

3. Dieter Reiter - „München unser Stadt“

Es gibt viele Dinge, die leichter sind, als sich dieses Video bis zum Schluss anzuschauen. Zum Beispiel den einen Ring nach Mordor bringen und ihn in die Feuer des Schicksalsberges werfen. Sollte man übrigens auch mit dieser Aufnahme machen. Münchens OB Dieter Reiter hat sich jedenfalls mit dem Kabarettisten und Liedermacher Roland Hefter (kandidiert übrgigens auch für den Stadtrat) zusammengetan und ein München-Lied geschrieben. Die Themen: Wiesn, Berge, Bier, Schweinsbraten, Bayern, Sechzig. Dabei wird Dieter Reiter stets von einer asiatischen Harfenspielerin begleitet, sogar bis auf den Balkon des Münchner Rathauses, wo sich gesonnt und Augustiner getrunken wird. Wer weiß, was den Reiter da geritten hat.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

München unser Stadt | Bild: Roland Hefter (via YouTube)

München unser Stadt

4. CSU Ortsverband Wartenberg – „Der Burgermoasta Song“

Ist das Kunst oder kann das weg? Das Wahlkampfteam des CSU Ortsverbandes Wartenberg hat sich dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Gitarre, Blaskapelle, Grill und ein Video in der Freiwilligen Feuerwehr – fertig ist der „Burgermoasta Song“ für Spitzenkandidaten Christian Pröbst. Ein kleiner Trost: Der Willi aus dem Ortsverband der CSU Wartenberg sagt: „So macht Wahlkampf Spaß!“ Kein Schmarrn, steht wirklich so auf der Website.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

CSU OV Wartenberg

Der Burgermoasta Song - die CSU Wartenberg rockt #csu #wartenberg #songGepostet von CSU OV Wartenberg am Dienstag, 18. Februar 2020

5. FEEL.ikz feat. Linda & Christian – „Deine Wahl”

Steve-O von Jackass hat mal gesagt, dass hinter seinem ewigen Streben nach Schmerz überhaupt kein wirklicher Sinn steckt. Nachdem Hören von „Deine Wahl“ von FEEL.ikz feat. Linda & Christian wird nachvollziehbar, was er damit meinte. Dieses „Künstlerkollektiv“ hat sich extra für die Freien Wähler Schwandorf zusammengefunden und einen ultracoolen Wahlrap geschrieben. „Den Freien Wählern verdanken wir unsere Kultur. Einen Platz für die Jugend und die Infrastruktur“, heißt es darin. Aua. Aua. Aua.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

FEEL.ikx - DEINE WAHL (feat. Linda & Christian) [Freie Wähler Schwandorf] | Bild: FEELikx (via YouTube)

FEEL.ikx - DEINE WAHL (feat. Linda & Christian) [Freie Wähler Schwandorf]


15