Bayern 2 - Zündfunk


4

Die Topp Träxx des Monats Das hört unsere Redaktion im Oktober

Low, die Erfinder des Slowcore sind nach 25 Jahren ganz oben angekommen, dicht gefolgt von einer Premiere: Mit Tony Allen und Jeff Mills trifft Mr. Afrobeat auf Mr. Detroit-Techno. Zu ihnen schließt die Rap-Newcomerin Little Simz aus London auf. Bei den Topp Träxx im Oktober sind aber auch alte Helden wie Cat Power und Element Of Crime dabei.

Von: Zündfunk

Stand: 05.10.2018

Die Topp Träxx | Bild: picture-alliance/dpa

Die Radio-DJs von Nachtmix und Zündfunk haben gewählt:

Die Topp Träxx im Oktober
InterpretTitelLabel
1. LOWDisarraySub Pop
2. TONY ALLEN + JEFF MILLSThe SeedBlue Note France
3. LITTLE SIMZOffenceAge101
4. FUCKED UPDose Your DreamsMerge
5. ADRIANNE LENKERSymbolSaddle Creek
6. JUNGSTÖTTERWound Wrapped In SongPIAS
7. CAT POWER  Woman ft Lana Del ReyDomino
8. MARIBOU STATEFeel Good ft KhruangbinCounter / Ninja Tune
9. JUNGLECasioXL / Beggars
10. ELEMENT OF CRIMEAm ersten Sonntag nach dem WeltuntergangVertigo / Universal
11. JLINBlue iPlanet Mu
12. NONAMEBlaxploitationnonamehiding.com
13. PRINCECold Coffee & Cocaine (Piano & A Microphone 83 Version)NPG/Warner
14. BEAK>Brean DownInvada
15. VILLAGERS  A Trick Of The LightDomino
16. MARC RIBOT + TOM WAITSBella CiaoNoise / Anti-
17. KURT VILE BassackwardsMatador
18. FAMILY 5D-DayTapete
19. ED ED feat LUNAPARK1982Exploited
20. RICHARD SWIFTBroken Finger BluesSecretly Canadian

4