Bayern 2 - Zündfunk


13

Der Soundtrack zur Schalte So klingen die 15 nervigsten Video-Konferenz-Sprüche, wenn sie Songs wären

Es ist beinahe wie im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“. In jeder der unzähligen Corona-bedingten Video-Konferenzen fallen dieselben Sätze. So würden sie klingen, wenn sie Songs wären.

Von: Ferdinand Meyen

Stand: 02.09.2020

David Bowie mit Headset | Bild: Mick Rock/Philips/David Bowie

Die Videokonferenz gehört zu den nervigsten Nebenerscheinungen der Corona-Pandemie, zumindest im Arbeitsumfeld. So gut wie jeden Tag schlage ich mich nicht mehr nur mit Radio-Beiträgen und Texten, sondern auch mit technischen Problemen, mauer Bild-Qualität und mit den schiefen Bücherregalen der Homeoffice-Kolleg*innen herum.

Doch das ist nicht Mal das Schlimmste. Denn in jeder Teams-, Zoom- oder Skype-Schalte fallen Sätze, die wie ein Furunkel am Hintern immer wieder kommen. Immer und immer wieder. Jeden Tag. In einem scheinbar ewigen Kreislauf. Ihr könnt nicht mehr? Ich auch nicht. Aber eine gute Sache hat das Ganze: Immer, wenn ich einen dieser Sätze höre, kommt mir ein passender Song in den Sinn, den ich dann leise in mein stummgeschaltetes Mikrofon summe. Das ist die Liste.

„Wir hören dich nicht, ist dein Mikro noch stumm?“ – „Space Oddity“

Geht es euch nicht auch so? Das passiert doch fast auf jeder Video-Schalte. Irgendwer sagt was, hat aber vergessen, sein Mikro anzumachen. Und dann fragt jemand höflich nach, ob nicht das Mikro noch aus ist. Da passt „Ground Control to Major Tom“ als Soundtrack doch wie die Faust auf die Webcam.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

David Bowie – Space Oddity (Official Video) | Bild: David Bowie (via YouTube)

David Bowie – Space Oddity (Official Video)

„Da sind irgendwo noch Störgeräusche“ – „Transmission“

Das Grundrauschen des Arbeitens in den eigenen vier Wänden, im Jahr 2020 ist es am ehesten mit dem Grundrauschen dieses einen Deppen zu vergleichen, der in der Video-Schalte sein Mikrofon permanent anlässt. Passend singen Joy Division: „The things that we’ve learnt are no longer enough“.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Joy Division - Transmission [OFFICIAL MUSIC VIDEO] | Bild: Joy Division (via YouTube)

Joy Division - Transmission [OFFICIAL MUSIC VIDEO]

„Ich kann den Bildschirm irgendwie nicht teilen“ – „Don’t Go Away“

Okay, das passiert selbst mir in einer von zehn Video-Schalten: Statt aller, sehe ich nur einen Kollegen – im Vollbild auf meinem Laptop. Komisch: Ist das bei euch eigentlich auch so, dass das immer der Chef ist? Ich würde mir nur wünschen, dass die Leute in Zukunft nicht mehr die Kolleg*innen mit dem Problem behelligen, sondern mit Liam und Noel im Geiste „Don’t Go Away“ trällern. Wenn’s der Chef auf dem Bildschirm ist, passt das ja auch.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Oasis - Don't Go Away (Official Video)

„Könnt ihr mich hören?“ - „Ich Will“

Ich will, dass ihr mich gut seht. Ich will, dass ihr mich versteht.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Rammstein - Ich Will (Official Video) | Bild: Rammstein Official (via YouTube)

Rammstein - Ich Will (Official Video)

„Hallo? Hallo! Hi! Hallo. Servus. Grüß euch.“ – „Hey Boy Hey Girl!

Ungelogen, das ist der Anfang ausnahmslos jeder Video-Konferenz. Während sich alle begrüßen, wippe ich dann schon immer mit zum Beat der Chemical Brothers. „Hey Boy! Hey Girl! Here we go!“

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

The Chemical Brothers - Hey Boy Hey Girl (Official Music Video) | Bild: ChemicalBrothersVEVO (via YouTube)

The Chemical Brothers - Hey Boy Hey Girl (Official Music Video)

„Kannst du das vielleicht nochmal sagen?“ – „Nur Ein Wort“

Da sollte man meinen, wir hätten 2020 und leben im Land der unbegrenzten technischen Möglichkeiten, aber trotzdem brechen die Sätze ständig weg. Hey lieber Kollege mit der schlechten Internet-Verbindung: „Bitte, bitte, gib mir nur ein Wort!!“

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Wir Sind Helden - Nur Ein Wort (Official Video) | Bild: WirsindHeldenVEVO (via YouTube)

Wir Sind Helden - Nur Ein Wort (Official Video)

„Irgendwie hängt dein Bild gerade.“ – „Was Hat Dich Bloß So ruiniert?“

Der zweite Song für den Kollegen mit der schlechten Internetverbindung, schließlich kann man ihn meistens nicht nur nicht hören, auch sein Bild friert ständig ein. Manchmal glaube ich, Die Sterne haben „Was hat dich bloß so ruiniert“ nur für Videokonferenzen im Jahr 2020 geschrieben.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Was hat dich bloß so ruiniert | Bild: Die Sterne - Topic (via YouTube)

Was hat dich bloß so ruiniert

„Moment, meine Kamera ist noch abgeklebt.“ – „Fingerprint File“

Klar, aus Gründen der IT-Sicherheit macht das total Sinn, seine Webcam abzukleben. Aber sorry, nach zehntausenden Teams-Schalten kann ich diesen Satz einfach nicht mehr hören. Das einzig Gute ist, dass er mich wieder auf diesen Klassiker der Rolling Stones gebracht hat. 1974 entstanden und seiner Zeit wahnsinnig voraus.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Fingerprint File (Remastered) | Bild: The Rolling Stones - Topic (via YouTube)

Fingerprint File (Remastered)

„Cooler Hintergrund!“ – „Wer Ist So Nice“

Bali, London, New York, Hogwarts, Mordor. Alles schon gesehen, ziemlich nice. Trotzdem auch ein bisschen angeberisch, wenn man bedenkt, dass es in den meisten Fällen auch einfach ein Bücherregal tut.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Eunique ► WER IST SO NICE ◄ prod. by Michael Jackson, comp. by Jimmy Torrio, Brasco & Drupes | Bild: Eunique (via YouTube)

Eunique ► WER IST SO NICE ◄ prod. by Michael Jackson, comp. by Jimmy Torrio, Brasco & Drupes

„Ist das eine Meldung oder hast du vergessen, deine Hand runterzunehmen?“ – „Im Zweifel Für Den Zweifel“

Schön, dass wir durch Video-Konferenzen wieder gelernt haben zu zweifeln – zumindest, ob der Kollege nochmal was sagen will oder nur vergessen hat, seine Meldung wieder wegzuklicken. Tocotronic wussten das ja schon immer, dass man im Zweifel lieber zweifelt.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Tocotronic - Im Zweifel für den Zweifel | Bild: TocotronicVEVO (via YouTube)

Tocotronic - Im Zweifel für den Zweifel

„Warte mal, ich steck gerade im Wartebereich fest“ – „Waiting Room“

Der falsche Chat, die falsche Konferenz – ganz ehrlich: Irgendjemand steckt doch immer im Wartebereich fest. War übrigens schon 1988 so, als Fugazi den „Waiting Room“ erstmals besangen.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Fugazi - Waiting Room Live - Forte Prenestino, Rome (30-9-1999) | Bild: 7tilt (via YouTube)

Fugazi - Waiting Room Live - Forte Prenestino, Rome (30-9-1999)

„Kannst Du mich mal zum Admin machen?“ – „Fuck Authority“

Ist das nicht schön? Auf einer Video-Konferenz kann jeder Admin sein. Schluss mit den alten Hierarchien, weg mit den verkrusteten Strukturen und der Autorität. Ab auf die Video-Konferenz-Playlist mit euch, Pennywise. Und danke für dieses Punk-Brett.  

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Pennywise - "Fuck Authority" | Bild: Epitaph Records (via YouTube)

Pennywise - "Fuck Authority"

„Ich wusste gar nicht, dass du Haustiere hast.“ – „I Wanna Be Your Dog“

Dank Teams, Zoom und Skype weiß ich jetzt, wie die Haustiere der Kollegen so aussehen und wessen Katzen bevorzugt über die Tastatur laufen. „I Wanna Be Your Dog“ passt da als Song übrigens nicht nur wegen der tierischen Anspielungen, sondern auch weil er die Entfremdung von der Eintönigkeit der Arbeit parodiert.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

The Stooges - I Wanna Be Your Dog (HQ Sound) | Bild: rockinrollex (via YouTube)

The Stooges - I Wanna Be Your Dog (HQ Sound)

„Ist bei euch auch so gutes/schlechtes Wetter?“ – „Sonnendeck“

Wie viel Zeit auf Video-Konferenzen werden eigentlich mit Smalltalk über das Wetter verplempert? Auch wenn Peter Licht behauptet, dass alles was ist, nur drei Sekunden ist. Die Wettergespräche in Videoschalten ziehen sich wie Kaugummi.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

PeterLicht - Sonnendeck | Bild: cntrft (via YouTube)

PeterLicht - Sonnendeck

„Moment, ich starte nochmal kurz neu“ – „Need A Little Time“

Dieser Song passt übrigens nicht nur zum Neustart, sondern auch zum Grundgefühl nach der fünzehnten Video-Konferenz innerhalb einer Woche. Wir schließen mit den Worten von Courtney Barnett: „I need a little time out. From you and me.“

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Courtney Barnett - Need A Little Time | Bild: milkrecordsmelbourne (via YouTube)

Courtney Barnett - Need A Little Time


13