Bayern 2 - Zündfunk


48

Pop auf der Wiese So schön war's beim Puch Open Air 2018!

Lauschiger ging's nicht. Und das Beste: Es hat nicht geregnet! Beim diesjährigen Puch Open Air begeisterten Notwist, The Suuns, Ebow und die Nerven. Nicht zu vergessen Überraschungsgast Juan Atkins.

Von: Zündfunk

Stand: 15.07.2018

PUCH Wiese | Bild: Heike Reich

14 Juli

Samstag, 14. Juli 2018, 16:45 Uhr

„Weißt du noch? Kannst Du Dich noch erinnern?“

Wer schon einmal oder öfter beim Puch Open Air war, hat ihn vielleicht schon erfahren, seinen persönlichen Puch-Moment. Ein Erlebnis, das es nur hier geben kann. Auf dem lauschigen Grashang am Waldrand unter den Apfelbäumen auf dem Grundstück der Familie Lehmair.

Und so schön war's dieses Jahr:

Der eine erinnert sich vielleicht noch an den kleinen Shuttle-Bus, der nur aus Festivalplakaten zu bestehen schien, und in dem man freundlich begrüßt wie ein VIP, in Windeseile vom Bahnhof zum Open Air kutschiert wurde. Dem anderen Besucher klingt vielleicht noch der legendäre Auftritt von Jaki Liebezeit und Jochen Irmler in den Ohren. Zwei Krautrock-Urväter, die sich unbeeindruckt von strömenden Regen musikalisch die Bälle zuschoßen und legendäre Auftritte von The Notwist, Tocotronic, FSK, Superpunk, Pollyester, Mount Kimbie, Mouse on Mars, Die Goldenen Zitronen, Jeans Team, Stereo Total – um nur ein paar zu nennen, die in den letzten 26 Jahren hier vorbeischauten.

Aus einer spontaner Mitfahrgelegenheit wurde vielleicht eine Freundschaft oder mehr. Und wenn manchmal gar nichts mehr ging, zogen die benachbarten Landwirte, auch schon die eine oder andere Karre aus dem Dreck. Bis heute hat sich nicht verändert, es ist immer noch alles gleich schön.

Das war das diesjährige Line-Up 2018:

THE NOTWIST
SUUNS
DIE NERVEN
EBOW
ANIMAL CRAKERS / DREI SEKUNDEN
ELEMENTAL WAVE SOUNDSYSTEM

Bühnenmoderation: Noe Noack

PUCH OPEN AIR - INDEPENDENT MUSIC FESTIVAL
LUEG / JETZENDORF
Bus shuttle S2 Petershausen / A9 Ausfahrt Petershausen

www.puch-openair.de
www.facebook.com/puch.openair

Präsentiert von Zündfunk/Bayern 2, Spex - Magazin für Popkultur, taz, InMünchen, Mucbook - das Münchner Stadtmagazin & Optimal Records


48