Bayern 2 - Zündfunk


10

"Ein schöner Land" und Co. Kurze Geschichte des peinlichen, deutschen Wahlkampfsongs

Ein Beitrag von: Aylin Dogan

Stand: 25.08.2021

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. "Ein schöner Land": Wahlkampfspot von Bündnis90/Die Grünen (Screenshot) | Bild: Bündnis90/Die Grünen

Ja, die Grünen hatten es nur gut gemeint. Wollten Oma und Opa ins Wahllokal locken. "Die Jungen haben wir ja eh schon", mögen sie gedacht haben. Heraus kam der Werbespot "Ein schöner Land". Fremdscham. Aber, mal ehrlich: Die anderen Parteien können's auch nicht besser. Aylin Dogan hat sich durch den deutschen Wahlkampsong-Fundus gewühlt.


10