Bayern 2 - Zündfunk

Kino

Szene aus dem Film: "The King - Mit Elvis durch Amerika", Musiker Matt Ward (re.) spielt mit Begleitung in der Limousine von Elvis | Bild: Arsenal Filmverleih zum Audio mit Informationen Regisseur Eugene Jarecki über "The King - Mit Elvis durch Amerika" "Elvis ist eine Metapher – er steht für die Widersprüchlichkeit des American Dream"

"The King - Mit Elvis durch Amerika" ist ein musikalisches Road-Movie von Eugene Jarecki. Der Regisseur macht sich 2016 in Elvis' Rolls Royce auf eine Reise quer durch die USA. Im Interview erklärt er, dass der Film gar nicht so sehr um Elvis geht, sondern dass Elvis eher Mittel zum Zweck war. [mehr]

Im Kino "I, Tonya" | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Die US-Komödie über Eisprinzessin Tonya Harding Wie "I, Tonya" zur White-Trash-Lachparade wurde

"Wie doof kann man sein?", fragt der Film "I, Tonya" und erzählt auf sehr witzige Art die wahre Geschichte der ambitionierten US-Eisläuferin nach. Margot Robbie spielt Tonya Harding, Allison Jenney als grausame Mutter hat den Oscar für die beste Nebenrolle bekommen. [mehr]

Lilian Franck, Regisseurin des Dokumentarfilms "trustWHO" | Bild: Real Fiction zum Artikel Dokumentarfilm "trustWHO" über die Weltgesundheitsorganisation Wie die WHO durch die Abhängigkeit von ihren Geldgebern korrumpiert wurde

Die WHO, die Weltgesundheitsorganisation, wurde einst mit dem hehren Ziel gegründet, die Gesundheit aller Menschen weltweit zu verbessern. Doch längst sagen die Pharma-Unternehmen, wo’s lang geht. Das zeigt die deutsche Regisseurin Lilian Franck in ihrem Film "trustWHO". [mehr]

Frances McDormand nimmt während der Oscar-Verleihung 2018 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" entgegen. | Bild: dpa-Bildfunk/Chris Pizzello zum Artikel Oscars 2018 Warum Frances McDormand zum richtigen Zeitpunkt den Oscar gewonnen hat

Die richtige Frau zur richtigen Zeit: Frances McDormand hat für ihre Arbeit in „Three Billboards“ ihren zweiten Oscar bekommen. Damit gewinnt eine selbstbewusste Anarchistin, die Hollywood verändern wird. [mehr]

Nakia (Lupita Nyong'o), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) in einer Szene des Films "Black Panther". | Bild: dpa-Bildfunk zum Artikel Marvel-Verfilmung Mit Black Panther zieht der Afro-Futurismus ins Mainstream-Entertainment ein

In der neuen Marvel-Verfilmung "Black Panther" wird ordentlich geklotzt - wie es sich für einen Superhelden-Film gehört! Cooler Look, krasse Action-Sequenzen, starke, schwarze Frauen und obendrauf neue Tracks von Kendrick Lamar. [mehr]

Szene aus "The Room" von 2003.  | Bild: Screenshot YouTube zum Artikel Der Film "The Room" von Tommy Wiseau Der Typ, der den schlechtesten Film aller Zeiten zum Kult gemacht hat

Diese Woche läuft der Film "The Disaster Artist" mit James Franco bei uns im Kino an. Der Film erzählt von der Entstehung eines anderen Films: dem 2003 erschienen "The Room". Der gilt als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten und hat als solcher Kultstatus erreicht - dank dem damaligen Studenten Michael Rousselet. [mehr]

Josef Hader auf der Berlinale 2017  | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Mit Opportunismus weit kommen Josef Hader über Österreich und die Spezies der Politiker

Josef Hader ist ein kluger Mann, den man gerne zu allem Möglichen befragt - nicht nur zu seinem neuen Film "Arthur und Claire", der im März startet. Und so haben wir mit ihm über Österreich, Stammtischpolitik und über die Spezies der Politiker gesprochen. [mehr]

Wir töten Stella (Filmstill) | Bild: Picture Tree International zum Artikel Marlen Haushofer-Verfilmung Der Film "Wir töten Stella" wirkt wie ein beklemmender Kommentar zur Metoo-Debatte

Eine Familie nimmt eine junge Studentin bei sich auf und richtet diese allmählich zugrunde. "Wir töten Stella" ist bereits die zweite Marlen Haushofer-Verfilmung mit Martina Gedeck: Eine Studie über Gewalt, Macht und Sex. Grandios. [mehr]

Frau in den 50ern vor dem Fernseher | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bildschirm-Futter 2017 Diese Serien solltet ihr an den Feiertagen schauen

Diese Serien haben uns 2017 begeistert, von Crystal Meth in Bayern über einen Emmy-überhäuften Kritikerliebling bis hin zum Familiendrama in mehreren Akten. [mehr]

The Square - Filmszene | Bild: Alamode Filmverleih zum Artikel Kino-Highlights 2017 Die besten Filme des Jahres

Unser Autor Roderich Fabian hat in diesem Jahr Hunderte Filme im Kino gesehen. 50 davon hat er in eine Reihenfolge gebracht - das sind die besten Filme des Jahres 2017. Wer einen Netflix-Film findet, darf ihn behalten. [mehr]