Bayern 2 - Zündfunk

Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Zündfunk Generator Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Stand: 12.07.2021

Grafik Generator | Bild: Zündfunk

Ein genauer Blick auf die Welt

Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der Zündfunk Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe. Kommentare zu Zeitgeschehen und Zeitgeist - auf essayistische Art und Weise.

Die Playlisten zu den Generatoren findet ihr hier. Immer den Sonntag suchen.

Steve Jobs und Steve Wozniak 1976 | Bild: picture-alliance dpa DB Apple zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum das Erfolgsversprechen "Start-up" ein Mythos ist

Die richtige Idee zur richtigen Zeit, eine kleine Garage, ein Investor – und ZACK werden wir reich und verändern die Welt. So geht der Mythos "Start-up", geprägt von Firmen wie Apple, Amazon, Google oder Hewlett Packard. Hunderttausende folgen diesem Mythos jedes Jahr und gründen neue Firmen. Doch fast 80 Prozent von ihnen scheitern. [mehr]

John Lennon am Strand, 1964 | Bild: picture alliance / AP | - zum Audio mit Informationen Generator Podcast Dieser irische Autor hat darüber geschrieben, wie John Lennon eine einsame Insel kaufte

Noch ist der irische Schrifsteller Kevin Barry relativ unbekannt. Zu Unrecht, denn er ist ein veritables Pop-Phänomen. Der Generator-Podcast porträtiert einen Autoren, der einen gestressten John Lennon aus dem Beatles-Alltag auf eine einsame Insel fliehen lässt. [mehr]

Ein Graffiiti des verurteilten Kriegsverbrechers Ratko Mladić  | Bild: Florian Fricke zum Audio mit Informationen Generator Podcast Der Fall Serbien - was wir vom letzten Krieg in Europa lernen können

Der Ukraine-Krieg ist nicht der erste in Europa seit 1945. Vor 30 Jahren zerbrach Jugoslawien in einer nicht geahnten Eruption von Gewalt. Vergleicht man die beiden Kriege, dann fallen einige Parallelen auf: Jugoslawien als multiethnische Mini-Sowjetunion, der Einfluss von Propaganda, Musik, Religion und Geschichte, Serbien wie Russland als mythologische Gegenkonzepte zum Westen. Ein Roadmovie auf der Suche nach dem serbischen Selbstverständnis. [mehr]

Symbolbild für positive psychologische Prozesse | Bild: picture alliance / Zoonar | Max zum Audio mit Informationen Generator Podcast Emotionen überall - Warum Psychologie kein Tabu mehr ist

Begriffe aus der Psychologie finden wir neuerdings überall. Doch das war nicht immer so. Woher kommt die Psychologisierung der Gesellschaft? Und verwischt der Fokus aufs Individuum strukturelle Machtverhältnisse? [mehr]

Zwei Demonstranten halten bei der Kundgebung des Marburger Bund Plakate mit der Aufschrift «Ich bin müde» und «24h Dienst: Come in & Burn out». | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Work hard? Warum Lohnarbeit nicht hält, was sie verspricht

Wir leben in einer Kultur, die uns sagt: Wer viel und hart arbeitet, kann alles erreichen. Wohlstand, Respekt, Erfüllung. Aber das stimmt nicht. Das große Versprechen unserer Elterngeneration kann der heutige Markt nicht mehr halten. Zeit, unser Mindset anzupassen. [mehr]

Szenen aus dem Film "Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen" | Bild: Grandfilm zum Audio mit Informationen Generator Podcast Gegen die Reizüberflutung – Slow Cinema ist genau das, was wir jetzt brauchen

Das Kino überflutet unsere Synapsen mit immer schnelleren Schnitten, Special Effects und digitalen Monstern. Die Gegenbewegung heißt "Slow Cinema": Beobachtendes, handlungsarmes, nachdenkliches Kino. Wie etwa die Doku "The United States of America" oder der Spielfilm "Memoria". Dieses entschleunigte Kino ist aber alles andere als soft. [mehr]

March 8, 2021, Kiev, Ukraine: A demonstrator is seen wearing a face mask with a feminist symbol during the feminist's Women March dedicated to International Women's Day in downtown Kiev | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Pavlo Gonchar zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie Frauen in Osteuropa Politik von unten machen

Der Widerstand ist weiblich. Von der Künstlerin über die Aktivistin zur Unternehmerin und Journalistin. Nika Vodvood, Martina Kojic, Nasta Bazar und Angelina Kariakina engagieren sich gegen Russlands Krieg in der Ukraine und setzen sich für die Geflüchteten ein. [mehr]

So sieht Dosenwerfen im Kulturzentrum für Geflüchtete aus | Bild: BR/Florian Fricke zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie Geflüchtete in Deutschland sich mit Musik, Kunst und Kultur empowern

Für viele Geflüchtete gelingt die Integration in Deutschland mit Hilfe von Musik, Kunst und Kultur. Dafür brauchen sie allerdings Räume, um die sie hart kämpfen müssen. Der Generator-Podcast erzählt diese Empowerment-Geschichte am Beispiel des Kulturzentrums "Migrantpolitan" in Hamburg. [mehr]

Eine Frau bei einer Demonstration zur Erinnerung an 10 Jahre "Occupy Wallstreet". | Bild: picture alliance / ZUMAPRESS.com | Milo Hess zum Audio mit Informationen Generator Podcast Bye Bye, Bohème: Warum wir die Klassenfrage dringend wieder stellen müssen

„Man redet wieder über Klassen.“ Das schreibt der Soziologe Andreas Reckwitz in seinem Buch "Das Ende der Illusionen". Zeit wird’s. Denn die Frage nach der Klassenlage hilft, unsere Gesellschaft und ihre immer wieder befürchtete Spaltung besser zu verstehen. [mehr]

Mark Zuckerberg stellt "Metaverse" auf der Connect 2021 vor (Screenshot) | Bild: Facebook zum Audio mit Informationen Generator Podcast Reguliert das Metaverse oder verbietet es!

Das Metaverse wird kommen - ob wir wollen oder nicht. Und wenn wir Bürger*innen uns jetzt nicht damit beschäftigen, dann hat das Metaverse unter der Federführung von Zuckerberg und Co. das Potential, das Ende der Demokratie weltweit zu besiegeln. [mehr]

Grafik: Sportlicher Radfahrer mit Helm | Bild: Colourbox zum Musiktitel Zündfunk Generator Ritzelzähler und Warnwestenträger - Argumente gegen das Fahrradfahren

Mit der warmen Jahreszeit erobern wieder Fahrräder die Gehwege und die Zweirad-Branche sonnt sich in steigenden Umsätzen. Dazu die immer gleichen Werbeslogans: Radeln sei gesund und fördere die Lebensqualität. Ralf Homann hat sich das mal näher angeschaut. [mehr]

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD),verfolgt im Plenum im Bundestag die Debatte zum Infektionsschutzgesetz. | Bild: picture alliance/dpa | Michael Kappeler zum Audio mit Informationen Generator Podcast Krisen im Kopf: Das sind die Grenzen der Resilienz

Pandemie, Krieg, Klimakrise: Jeden Tag prasseln schlechte Nachrichten auf uns ein. Ratgeber sind sich einig, auf welche Superkraft wir jetzt bauen sollen: Resilienz, unsere psychische Widerstandkraft. Ein Buzzword, das uns längst auch im Job begegnet – und sogar den Bundestag erreicht hat. Ist Resilienz die Antwort auf eine Welt in der Krise? [mehr]

Enissa Amani bei "Hart aber fair", 2018 | Bild: picture alliance / Horst Galuschka/dpa | Horst Galuschka zum Artikel Generator Podcast Fünf Gründe, warum die Comedy weiblicher werden muss

Frauen haben auch 2022 noch wenig Sichtbarkeit - in der Wissenschaft, im Rockbusiness und auch in der Comedy. Wir brauchen mehr weiblichen Humor, sagt Nicole Ficociello. Warum? Dafür gibt es viele gute Gründe. Hier kommen fünf. [mehr]

Ein Roboter-Hund macht Sitz | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum wir bald Menschenrechte für Tiere und Maschinen brauchen

In einem neuen Diskurs um "Multispecies Communities" geht es um Gesellschaftsentwürfe, die alle Seinsarten mit einbeziehen, neben Tieren und Pflanzen auch Roboter und sogenannte künstliche Intelligenzen. Der Begriff "Leben" muss neu definiert werden. [mehr]

Frauen in Afghanistan halten ihre Hände, beschriftet mit dem Hashtag #standwithwomen in die Kamera. | Bild: picture alliance / abaca | SalamPix/ABACA zum Audio mit Informationen Generator Podcast So leiden afghanische Frauen unter den Taliban - und kämpfen trotzdem weiter

Die Situation in Afghanistan ist so schlecht wie nie. Die Machtübernahme der Taliban hat erneut alles verändert - besonders für die Frauen im Land. Sie dürfen nicht zur Schule, nicht mehr arbeiten und müssen sich teilweise entweder verstecken, oder das Land verlassen. Dieser Podcast zeigt, wie sie weiterkämpfen. [mehr]

Die Sängerin Rihanna mit Babybauch, Februar 2022 | Bild: picture alliance / NurPhoto | Image Press Agency zum Audio mit Informationen Generator Podcast Mamas in der Musikszene - zwischen Glorifizierung und Karrierefragen

Superstar Rihanna trendet auf Social Media mit Babybauch-Bildern, die Künstlerin Tirzah schreibt ein ganzes Album über Mutterschaft und die Songwriterin Mine performt schwanger auf der Bühne: Das Thema Mutterschaft ist heute präsenter als je zuvor in der Popmusik. Aber haben es die Musikerinnen deshalb auch einfacher als früher? [mehr]

Die Blätter einer Hanfplanze | Bild: BR/ Oliver Berg zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wann Deutschland Cannabis legalisiert – und warum es überhaupt verboten ist

Recht auf Rausch: Die Ampelkoalition will Cannabis legalisieren. Welche Fragen noch offen sind, wann die Legalisierung kommt und was das Verbot von Cannabis mit Diskriminierung zu tun hat. [mehr]

Für Männer entwickelt? Bunte Pillen auf rosa Hintergrund | Bild: picture alliance / Zoonar | Alexander Limbach zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Medikamente, Smartphones und Toilettensitze auf Männer zugeschnitten sind

Wer Bilder zu „Herzinfarkt“ googelt, sieht: Männer. Frauen kommen nicht vor. Was für die Bildersuche gilt, gilt für die Medizin im Allgemeinen. Und auch für viele andere Bereiche in unserem Leben. Das Problem: die Gender Data Gap. [mehr]

Ein Bild aus der Disney+-Doku "Get Back" über die Beatles. | Bild: picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Uncredited zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Nostalgie uns retten kann – Retrokultur-Experte Simon Reynolds über die Beatles und das 80ies Revival

Wenn die Zukunftsaussichten düster sind, tröstet der Blick in den Rückspiegel: Nostalgie scheint zum kollektiven Lebensgefühl unserer Zeit geworden zu sein. Die bittersüße Sehnsucht nach dem Vergangenen wird auf Instagram und TikTok zelebriert. Und auch TV, Serien und Musik bedienen sich daran. Höchste Zeit, mal zu ergründen, warum das so ist: Ein Anruf bei Musikautor Simon Reynolds. [mehr]

Sex Education - Staffel 3 der Netflix-Serie (Filmstill) | Bild: Sam Taylor/NETFLIX zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie divers sind Netflix & Co. wirklich?

“Sex Education”, “Bir Başkadır - 8 Menschen in Istanbul”, “Elite”: Die Streamingdienste zeigen mit Serien wie diesen stolz, wie fortschrittlich und divers sie sind. Aber stimmt das überhaupt? Und wenn ja: Können Netflix, Amazon Prime und Co. wirklich eine globale Jugend verbinden und für mehr Verständnis sorgen? [mehr]