Bayern 2 - Zündfunk

Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Zündfunk Generator Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Stand: 15.09.2016

Grafik Generator | Bild: Zündfunk

Ein genauer Blick auf die Welt

Eine Stunde - viele Gesichtspunkte. Jeden Sonntag um 22.05 Uhr. Trips und Gespräche zu Kultur und Kulturen. Mit Autoren, Künstlern, Hackern und Philosophen. Über Literatur und Gesellschaft, das Universum und den ganzen Rest.

Die Welt, in der wir leben, wird immer schnelllebiger und komplexer. Was in der einen Woche unsere Schlagzeilen bestimmt hat, ist in der nächsten schon wieder von den Titelblättern und damit auch von unserem Aufmerksamkeitsradar verschwunden.

Der ZÜNDFUNK Generator setzt dieser Entwicklung bewusst eine andere Stimme entgegen. Er nimmt sich Zeit, Themen, die ihm wichtig sind, genauer zu betrachten.

In Serien und monatlichen Schwerpunkten können einzelne Entwicklungen in einen größeren Zusammenhang eingeordnet und diskutiert werden. Dabei stellt der ZÜNDFUNK Generator Autoren, Künstler, Aktivisten und Philosophen vor und greift aktuelle gesellschaftliche Debatten auf, vertieft und beleuchtet sie aus verschiedenen Perspektiven. Es geht um Literatur und Gesellschaft, Pop und Politik, das Universum und dem ganzen Rest.

Demonstration von Rechten in Freilassing, Aufschrift auf dem Transparent: "Heute sind wir tolerant, morgen fremd im eigenen Land" | Bild: picture-alliance/dpa 22.04. | 22:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen Linke Strategien, von rechts verreinnahmt "Fremd im eigenen Land": Warum Rechte vieles sind, aber nicht einfallsreich

Menschen mit rechter Gesinnung kopieren, was ihre politischen Gegner als Strategien erfunden haben. Kaum ein Beispiel zeigt das so eindringlich wie der Satz "Fremd im eigenen Land", der in der ermächtigenden, jungen Rapkultur geprägt wurde und heute bei der AfD gelandet ist. [mehr]

Time`s Up Demonstration | Bild: picture alliance / Photoshot zum Audio mit Informationen Das Ende vom Schweigen der Lämmer Ein halbes Jahr #metoo. Was hat sich verändert?

Harvey Weinstein, Kevin Spacey und Dieter Wedel – erfolgreiche Männer, die in den letzten Monaten wegen eines Hashtags Thema waren, #metoo. Und jetzt? Ein halbes Jahr nach #metoo? Sind wir schlauer? Was hat sich geändert? [mehr]

Roberto Saviano | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen "Gomorrha"-Autor Roberto Saviano im Interview "Italien hat nicht die Hoffnung gewählt, sondern die Wut"

Roberto Saviano ist mit seinem Buch über die Camorra bekannt geworden. Seitdem steht er unter Polizeischutz. Gerade ist sein neues Buch "Der Clan der Kinder" über jugendliche Mafia-Gangs in Neapel erschienen. [mehr]

Miranda Wipperfurth Unsplash Mode Fashion | Bild: Miranda Wipperfurth zum Audio mit Informationen Image-Lüge oder Zukunftsvision Aus alt mach neu - Wie nachhaltig ist Recycling in der Mode?

Turnschuhe aus alten Plastikflaschen, Kaschmir-Pullover aus recyceltem Garn, Kleidersammlungs-Aktionen in den Läden großer Marken. Da können wir Konsumenten eigentlich nicht mehr viel falsch machen – oder doch? [mehr]

Man sieht die Finger eines Uhrmachers, der in den Händen Werkzeug und ein Uhrwerk hält. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Hast du mal Zeit? Wie sich Politik und Forschung in der Beschleunigungskultur engagieren

Gestresst, gehetzt, immer in Zeitnot: So geht es vielen Menschen in Deutschland - ob mit oder ohne Kindern. Was können ein Institut für Zeitberatung, Wissenschaftler und Politiker tun, um mit Zeitpolitik unser Leben zu verbessern? [mehr]

Der Brite Paul Graham Raven von der Uni Sheffield | Bild: Paul Graham Raven zum Audio mit Informationen Cyborgs und das ewige Leben Paul Graham Raven über die falschen Versprechungen des Transhumanismus

Ein Mensch-Roboter mit USB-Anschluss und ewigem Leben werden zu können, dieses Versprechen des Transhumanismus scheint immer greifbarer zu werden. Aber welche Agenda betreiben diejenigen, die sich und uns zu solchen Cyborgs machen wollen, hinter den Kulissen? Paul Graham Raven forscht zu diesem Thema an der Universität in Sheffield. [mehr]

ARCHIV - Ein Kundgebungsteilnehmerin einer Veranstaltung der pro-europäischen Bewegung "Pulse of Europe" hält am 09.04.2017 auf dem Goetheplatz in Frankfurt am Main (Hessen) eine Schild mit der Aufschrift «Europa ist Friede».   (zu dpa vom 18.11.2017: Ein Jahr "Pulse of Europe") Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Andreas Arnold zum Audio mit Informationen EU Reloaded Die Rettung Europas durch den gesunden Menschenverstand

Seit es die Europäische Gemeinschaft gibt, gibt es auch Kritik: Vom Mangel an einer gemeinschaftlichen Sozialpolitik über das "bürokratische Monster" bis hin zur Idee überhaupt. Woher kommt die Europamüdigkeit so vieler Menschen? [mehr]

Band Embryo / Christian Burchard | Bild: Trikont zum Audio mit Informationen Pioniere der Weltmusik Christian Burchards Reise mit "Embryo" durch die Musikkulturen

Christian Burchard und seine Band Embryo sind Ende der 1960er Vorreiter des Krautrock. Später werden sie zu Pionieren der Weltmusik und international berühmt. Im Januar 2018 ist Christian Burchard gestorben. Sein Projekt lebt weiter. [mehr]

Das Brit-Pop-Duo Cornershop in den 90ern | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Fremdenfeindlichkeit in England Wie Tjinder von der Band Cornershop in London seit dem Brexit lebt

Tjinder Singh hatte in den Neunzigern mit der Band Cornershop einen Nummer-1-Hit in Großbritannien mit "Brimful Of Asha". Heute lebt er mit seiner französischen Frau Marie in London. Dort erleben beide regelmäßig Fremdenfeindlichkeit am eigenen Leib. Ein Besuch. [mehr]

Ein Holzmännchen vor dem Facebook-Logo | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Wir werden Werbung Der "Creepiness-Faktor": Wie Facebook Werbung personalisiert

Werbung auf Facebook wird immer gezielter, immer intelligenter. Sogar der emotionale Zustand einer Nutzerin könnte in Zukunft für Werbetreibende transparent sein. Wer Facebook weiter nutzt, kann gegen das Datensammeln nicht viel unternehmen, aber was viele vielleicht gar nicht wissen: man kann die personalisierte Werbung auch ausschalten. [mehr]