Bayern 2 - Zündfunk

Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Zündfunk Generator Ideen aus Pop, Kultur und Gesellschaft

Stand: 17.08.2020

Grafik Generator | Bild: Zündfunk

Ein genauer Blick auf die Welt

Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der Zündfunk Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe. Kommentare zu Zeitgeschehen und Zeitgeist - auf essayistische Art und Weise.

Die Playlisten zu den Generatoren findet ihr hier. Immer den Sonntag suchen.

Beschleunigung im Karriere-Wettlauf | Bild: picture alliance / Zoonar | Kheng Ho Toh zum Audio mit Informationen Generator Podcast Besser schnell! Warum wir wieder mehr Geschwindigkeit im Leben brauchen

Die Corona-Krise hat alles langsam gemacht. Schluss damit. Wir brauchen keine Entschleunigung, sondern mehr Geschwindigkeit im Leben. Dieser Generator-Podcast zeigt, in welchen Bereichen des Lebens diese Regel gilt. [mehr]

Ein Polizeiwagen hält in der Nacht an einer roten Ampel | Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt zum Audio mit Informationen Generator Podcast "Ausweis bitte!" Wie die Polizei in ihren Pressemitteilungen mit Nationalitäten umgeht

Warum erwähnt die Polizei in ihren Meldungen die Nationalität eines/einer Verdächtigen? Und weshalb machen die Medien daraus Schlagzeilen? Der Zündfunk Generator untersucht, wie sich solche Meldungen auf das Leben der Betroffenen auswirken - und wie sie das Bild bestimmter Gruppen in der Gesellschaft prägen. Sendung von Sammy Khamis [mehr]

Zahlreiche Demonstranten ohne Mundschutz mit Trommel und Flöte, mittendrin die Flagge mit dem Symbol der Friedensbewegung, einer weißen Taube | Bild: picture alliance / Sulupress.de | Marc Vorwerk zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Esoteriker und Rechte nicht zufällig gemeinsam auf die Straße gehen

Esoterik, Rechtspopulismus und Neofaschismus haben Verbindungen, die lange unterschwellig waren. Die Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen haben diese jetzt jedoch offen gelegt. Sie liegen in der gemeinsamen Ablehnung moderner Prinzipien von Gesellschaftsvertrag, Wissenschaft und Solidarität. [mehr]

Cardi B und Megan Thee Stallion im Video zu "WAP" | Bild: WMG/Atlantic zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum Frauen im Rap so laut und obszön sein dürfen, wie sie wollen

Mit "WAP" sorgten Cardi B und Megan Thee Stallion für einen Skandal. Sie rappten über ihre Geschlechtsteile. Der Generator-Podcast zeigt, warum das nicht falsch ist und woran die Gesellschaft beim Thema Sexismus wirklich arbeiten muss. [mehr]

Kerzen und und Blumen als Zeichen der Trauer auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche am Breitscheidplatz in Berlin, eine Woche nachdem hier ein Attentäter 12 Menschen getötet und über 50 verletzt hatte | Bild: picture alliance / Wolfram Steinberg | Wolfram Steinberg zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie die migrantische Linke gegen Islamismus kämpft - und das seit Jahrzehnten

Geflüchtete, Migrant*innen, kurdische, ezidische und muslimische Menschen tragen oft die Hauptlast im Kampf gegen religiös-begründeten Extremismus. Doch ihr Engagement wird von der Mehrheitsgesellschaft häufig nicht gesehen oder anerkannt. [mehr]

Generator Tod | Bild: Florian Fricke zum Audio mit Informationen Generator Podcast Fürchtet Euch nicht? Wie die Kunst dem Tod begegnet

Die Covid-Pandemie hat den massenhaften Tod zurück ins öffentliche Bewusstsein geholt. Sie legt offen, wie wenig wir uns mit ihm tatsächlich beschäftigen wollen. Dieser Generator will herausfinden, wie sich die Kunstwelt mit dem Tod auseinandersetzt. Von Christoph Schlingensief, über das Performance-Kollektiv DARUM bis hin zu Christian Y. Schmidt. [mehr]

Occupy-Demo von der Börse London mit Kapitalismus-Zombies auf der Straße | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Weg mit dem Zombie-Kapitalismus! Wie wir eine gerechtere Welt erschaffen können

Wenn ein System wie der Neoliberalismus, das mit Klimaerhitzung, Umweltzerstörung und sich verschärfender Ungleichheit die menschlichen Existenzgrundlagen untergräbt, sich als „alternativlos“ bezeichnet, wird es höchste Zeit, Gegenentwürfe zu entwickeln. [mehr]

Zeichnung: Eine riesige Schattenhand verbietet einem jungen Mann den Mund | Bild: picture alliance / akg zum Audio mit Informationen Generator Podcast Cancel Culture funktioniert - aber sie trifft die Falschen

Wurden Lisa Eckhart, Dieter Nuhr und J.K. Rowling gecancelt? Wenn ja, dann nicht besonders gut - sie sind immer noch überall zu hören. Aber was passiert, wenn die geballte Wucht von Social Media auf Menschen trifft, die sich nicht wehren können? [mehr]

Aktivisten tragen Anonymus-Masken und rote Overalls | Bild: picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum der Kapitalismus am Ende ist - aber es niemand wahrhaben will

Die Schere zwischen arm und reich geht immer weiter auseinander. Und Alternativen zum Kapitalismus füllen seit Jahren die Bücherregale. Doch politisch tut sich wenig. Warum ist das so? Und wie gelingt die Flucht aus Moneyland? [mehr]

Szene aus der Animationsserie "Undone" von Amazon Prime Video. | Bild: Amazon.com zum Audio mit Informationen Generator Podcast Auf der Couch - wenn Serien die Psyche behandeln

Serien stellten psychische Krankheiten bisher oft als lustig dar. Oder eine Erkrankung sollte einen Charakter komplexer wirken lassen. Inzwischen gibt es eine Reihe von Serien wie etwa "Undone", die einfühlsam zeigen, wie unterschiedlich wir ticken, ohne sich darüber lustig zu machen. [mehr]

Gal Gadot als Wonder Woman | Bild: picture alliance / Everett Collection | ©Warner Bros/Courtesy Everett Collection zum Audio mit Informationen Generator Podcast We can be heroes - Was es heute bedeutet, Held*in zu sein

Greta Thunberg, Sea Watch 3-Kapitänin Carola Rackete, die vielbeklatschte Krankenpfleger*in - oder am Ende wir alle - wer ist heute eine Held*in? Und ist das in unseren postheroischen Zeiten überhaupt noch möglich? Sendung von Lisa Pausch. [mehr]

Eine Reihe immer kleiner werdender Matrjoschkas | Bild: colourbox.com /Bearbeitung BR zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie die Einwanderungsbehörde Frauen ins Rollenklischee drängt

Eine Russin heiratet einen Deutschen, bekommt Kinder mit ihm. Dann will sie zu ihm nach Deutschland ziehen und dort arbeiten: suspekt! Tatiana durchläuft eine kafkaeske Tour durch die Einwanderungsbehörden. Mit welchen Vorurteilen sie kämpfen muss, zeigt dieser Podcast. [mehr]

Roboter und Mensch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Wie Roboter als Sex-Dienstleister und Fabrikarbeiter unsere Gesellschaft verändern

Wo beeinflussen Roboter unser Leben, wo erleichtern sie es? Diese Frage beschäftigt die Menschen schon seit langer Zeit. Der Generator-Podcast geht der Zukunft der Robotik und Machine Intelligence auf den Grund. [mehr]

Chadwick Boseman | Bild: picture-alliance zum Audio mit Informationen Generator Podcast Zwischen Hollywood und Alltag – was "Black Panther" mit Black Lives Matter zu tun hat

Während die Black Lives Matter-Bewegung gegen Rassismus und Polizeigewalt auf die Straßen geht, läuft 2018 der erste schwarze Superhelden-Blockbuster in den Kinos. Wie hängen die fiktiven Helden der Popkultur mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit heute zusammen? [mehr]

Arabischer Frühling | Bild: picture alliance / AP Photo zum Audio mit Informationen "Best Work Of Music Journalism 2020" Wie die Aufstände in der Arabischen Welt die arabische Musik revolutionierten

Politisch haben die Revolutionen in der arabischen Welt vielfach ihre Ziele nicht erreicht. Doch kulturell haben sie eine kleine Revolution ausgelöst und die Popkultur auf den Kopf gestellt. Nabila Abdel Aziz über den Soundtrack des Arabischen Frühlings. Ihr Feature wurde nun mit dem International Music Journalism Award ausgezeichnet. [mehr]

Protestaktion der Columbia Halle, Berlin (Oktober 2020) | Bild: Columbia Halle/Facebook zum Audio mit Informationen Generator Podcast "Live is Life" - Wie die Konzertbranche in der Pandemie ums Überleben kämpft

Es gibt viele Verlierer dieser Pandemie. Manche erhalten Milliarden wie die Lufthansa. Andere sehr viel weniger. Der neue Lockdown trifft die Live-Industrie besonders hart. Stimmen aus einer von der Politik übersehenen Branche. [mehr]

Beyonce | Bild: picture alliance / AP Photo zum Audio mit Informationen Generator Podcast "Pink Resistance" - Wie Donald Trump den Mainstream Pop politisierte

Musik verbindet und war schon immer wichtig für soziale Bewegungen. Joan Baez, Tori Amos oder Tracy Chapman lieferten damals den Soundtrack für die Bürgerrechtsbewegung. Heute hat die Politik den Mainstream-Pop erreicht, und damit Lady Gaga, Madonna, Billie Eilish und Beyoncé. Was Donald Trump damit zu tun hat, hört Ihr in diesem Generator. [mehr]

Christoph Schlingensief | Bild: Filmgalerie 415 zum Audio mit Informationen Generator Podcast Ganz hat Christoph Schlingensief sein Geheimnis nie gelüftet - und das ist auch gut so

Katholischer Voodoo-Priester, wandelnde soziale Plastik, der Chefarzt der Intensivstation Deutschland – das alles verkörperte Christoph Schlingensief. Da wo er früher war, ist seit seinem frühen Tod vor zehn Jahren eine Leerstelle. [mehr]

Yoga | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Generator Podcast Warum psychische Erkrankungen bei Instagram trenden

Depression, Angststörungen und andere Krankheiten sind ein Stigma, ein Tabu. Doch es gibt einen ungewöhnlichen Ort, an dem eine kleine Gruppe von Menschen dafür kämpft, das Thema zu entstigmatisieren - Instagram. Warum genau dort, darum geht es in diesem Zündfunk Generator. [mehr]

Comic-Illustration, auf der eine weiße Frau erschrocken ruft: Did you just say: RACE? | Bild: colourbox/BR zum Audio mit Informationen Generator Podcast White Fragility - Warum Weiße Rassismus so leicht übersehen

Rassisten sind Nazis, denken wir. Was aber, wenn in jedem unabhängig von der politischen Gesinnung ein*e Rassist*in steckt? Wenn unsere Gesellschaft auf rassistischen Ideen beruht? Gerade Weiße wehren sich gegen diese Vorstellung. Das Konzept dahinter heißt: white fragility. [mehr]