Bayern 2 - Zündfunk

Generator Podcast Nach Polizeigewalt und Rassismusvorwürfen: Wie eine andere Polizei aussehen könnte

Die deutsche Polizei liefert Schlagzeilen über Polizeigewalt, Rassismus und Rechtsextremismus. Sie bestreitet Racial Profiling und wehrt sich gegen Studien und Reformen. Aber das nehmen nicht alle hin – auch innerhalb der Polizei.

Von: Shahrzad Eden Osterer und Stephan Anpalagan

Stand: 26.03.2021

Der Flieger ist gelandet, die Rückreise aus dem Griechenlandurlaub ist beinahe geschafft. Doch plötzlich gibt es ein Problem. Als einzige Person wird eine nicht-weiße, indischstämmige Frau von der Polizei am Flughafen Berlin-Schönefeld kontrolliert. Ihrer anderthalb Jahre alten Tochter verwehren die Polizist*innen die Wiedereinreise. „Ich hatte so eine Angst“, sagt Nivedita Prasad im Zündfunk-Interview. Die Professorin für soziale Arbeit an der Berliner Alice-Salomon-Hochschule ergänzt: „Ich habe wirklich gedacht, sie werden meine Tochter von mir trennen.“ Erst als die Polizist*innen erfahren, dass Nivedita Prasad mit dem Leiter des örtlichen Bundesgrenzschutzes bekannt ist, ändern sie ihre Meinung. Die Frau und ihre Tochter dürfen einreisen.  

Ein Einzelfall? Rassismus, Rechtsextremismus, Polizeigewalt, sogar Terrorismus – diese Vorwürfe bestimmten in den vergangenen Monaten die Medienberichte über die Polizei. Kaum eine Woche verging ohne Schlagzeilen über Fehlverhalten und Grenzüberschreitungen der Polizei. Vor allem investigative Recherchen brachten Skandale ans Licht, während sich die Polizei weiterhin gegen wissenschaftliche Studien zum Thema Rassismus wehrt. Hinweise des Europarates, der Vereinten Nationen oder von Amnesty International, die allesamt von strukturellem Rassismus innerhalb der Polizei sprechen, werden ignoriert.  

Aber immer weniger Menschen sind bereit, all das hinzunehmen. In diesem Zündfunk Generator sprechen wir mit Polizisten, Polizeifunktionären, Strafrechtsanwälten, aber auch Betroffenen, die von ihren Erfahrungen in und mit der Polizei berichten. Vor allem aber erzählen sie davon, wie sie die Polizei verändern wollen. Es geht ihnen um nichts Geringeres als die Zukunft der Polizei.  

Mit einem Klick auf das Bild oben startet ihr die Sendung. Und hier könnt ihr den Generator-Podcast abonnieren!