Bayern 2 - Zündfunk


3

Unterwegs in Russland vor der WM Zehn Milliarden für vier Wochen Fußball

Ein Beitrag von: Niklas Schenk

Stand: 30.05.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Reise nach Russland vor der WM | Bild: BR/Niklas Schenk

In wenigen Tagen beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Ein Land, das auf Rang 148 in Sachen Pressefreiheit steht. Ein Land, in dem das Durchschnittsgehalt bei 600 Euro liegt, das aber die teuerste WM aller Zeiten angekündigt hat - und ein Land, das ein echtes Hooligan-Problem hat.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
64 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
36 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


3