Bayern 2 - Zündfunk


4

"Among Us" Dieses Trend-Videospiel ist Balsam für unsere Corona-geplagten Seelen

Among Us ist so beliebt, sogar Alexandria Ocasio-Cortez hat es drei Stunden lang auf Twitch gezockt. Denn das Spiel passt zum Zeitgeist wie kein Zweites - weil es Spaß macht und den Zusammenhalt fördert. Ein Selbsttest.

Von: Hanna Resch

Stand: 17.11.2020

Trend-Videospiel | Bild: Inner Sloth

Ja, ich werde angeschrien. An einem Montagabend. Auf der Couch. Mit Laptop auf dem Schoss und Handy in der Hand. Mein Kumpel Steffen ist sauer auf mich. Ich hab nämlich grade alle anderen Mitspieler*innen überzeugt, dass wir ihn umbringen sollen. Und jetzt bin ich mir unsicher ob ich mich freuen, oder ein schlechtes Gewissen haben soll. Weil ich nicht weiß, ob ich ihn zu recht beschuldigt habe. Aber von vorn.

Among Us ist das Spiel der Stunde

Ich spiele Among us. Unter uns. Das Spiel hat mittlerweile sogar schon mehrere Fan Songs. Wie diesen hier. Mit Millionen Likes auf Youtube.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Among Us Song | #NerdOut ft Loserfruit, JT Music, TheOrionSound & More [Among Us Animation] | Bild: NerdOut! (via YouTube)

Among Us Song | #NerdOut ft Loserfruit, JT Music, TheOrionSound & More [Among Us Animation]

Eigentlich gibt es das Spiel schon seit zwei Jahren. Aber erst vor ein paar Monaten haben es ein paar bekannte Twitch-Streamer entdeckt. Seit dem schießen Spieler- und Download Zahlen durch die Decke. Zeitweise sind fast eine halben Millionen Menschen gleichzeitig online. Damit bewegt sich das Indie Spiel in Regionen, in denen normalerweise nur Premium-Produktionen wie Dota oder Counter Strike zu finden sind. In meinem Freundeskreis sind auch schon Einige im Suchtmodus. Höchste Zeit sich das Ganze mal anzuschauen.

Am Anfang sind alle Astronauten

Es geht also los. Neun Mitspieler*innen und ich schlüpfen in die Rollen von Astronauten, die auf einem Raumschiff kleine Aufgaben erledigen müssen. Naja. Bis auf zwei „unter uns“. Die stecken zwar genau wie wir in knall bunten Astronauten Anzügen. Aber sie sind „Imposters“ – also Betrüger*innen. Sie sind nämlich Aliens, die versuchen die Astronauten Crew umzubringen. Wer sie sind, weiß das Team nicht. Und so beginnt die nervenaufreibende Suche nach der wahren Identität meiner Mitstreiter*innen.

Wir sind alle über discord miteinander verbunden – das ist sowas wie skype nur für gamer. Sobald jemand eine Leiche findet, kommt man dort zur Krisensitzung zusammen. In der Kriesensitzung tauschen wir uns aus. Wer hat wen, wo, wann gesehen? Wer könnte es gewesen sein? Es wird beschuldigt, gelogen und gekniffelt. Ich beschuldige den armen Steffen. Er hat sich komisch verhalten. Und genau hier liegt der Reiz des Spiels. Der Austausch, die soziale Interaktion, sind die wichtigsten Teile. Man unterhält sich nicht, wie bei anderen Spielen, nebenher. Man unterhält sich, weil es Teil des Spiels ist.

Finde die Betrüger*innen

Nach zwei Minuten Diskussion wird gewählt. Wer könnte der Imposter sein? Bei genügend Stimmen, wird der Verdächtigte aus dem Raumschiff in den Tod entlassen. In unserem Fall: Steffen. Aber jetzt bin ich mir gar nicht mehr sicher, ob er wirklich ein Alien im Astronautenanzug war. Und das finden wir auch erst später raus. Denn das Ganze wiederholt sich so lange, bis entweder ALLE Imposters erfolgreich gefunden und vom Raumschiff geworfen wurden, oder die Imposters die Crew umgebracht haben. Die Toten fliegen übrigens nicht aus dem Spiel. Sie bleiben als Geister enthalten und können der Raumschiffcrew weiter mit ihren Aufgaben helfen.

Ich bin jetzt schon total begeistert von dem Spiel. Und wir haben noch nicht mal die erste Runde rum. Und mit meiner Begeisterung bin ich ja auch nicht allein. Es gibt Meme-Seiten, und Youtube-Videos. 30 Milliarden Aufrufe hat der Tiktok Hashtag Among Us. Und wie es so ist, wenn etwas viele Leute begeistert: Es wird politisch. Im US Wahlkampf nutzte die junge, linke Star-Demokratin Alexandria Ocasio-Cortez die Dynamik und die Aufmerksamkeit des Spiels. Über drei Stunden lang spielte sie Among Us und streamte das Ganze über Twitch.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

AOC Plays Among Us - Best Moments From The Stream | Bild: GameSpot (via YouTube)

AOC Plays Among Us - Best Moments From The Stream

Klar ging es Alexandria Ocasio-Cortez weniger ums Gewinnen des Spiels. Sie wollte junge Leute zum Wählen bewegen. Aber Spaß, den hatte sie auf jeden Fall auch. Nur ein paar Tage später wurde Among us dann von Trump Anhängern gehackt und Spieler*innen mit Spamnachrichten zur Wahl und Trump überflutet. Am Ende bekam die Indie Spielefirma Inner Sloth das Problem dann aber schnell in den Griff.

Among Us gibt uns Nähe auf Distanz

Spaß, gemeinsame Aktivität und Nähe – aber alles auf Distanz. Among us schafft es, unsere Corona-geplagten Herzen zu beruhigen. Und irgendwie ist das Spiel ja eine passende Analogie: Wir versuchen als Gesellschaft auch gerade an allen Ecken und Enden unser „Raumschiff“ zu reparieren. Aber die unsichtbare Gefahr – das Corona Virus – ist immer unter uns, lauert potenziell in jedem Mitmenschen, und versucht zu sabotieren. Aber wir werden siegen! So wie mein Team am Ende auch. Ich hatte nämlich recht mit meiner Beschuldigung gegen Steffen. Er war tatsächlich ein Imposter.


4