Bayern 2 - Zündfunk

"Loggerhead" Wu-Lu aus South London hat den Punk-Spirit der Sex Pistols dem Zeitgeist angepasst

Wu-Lu aus South London hebt den Punk-Spirit der Sex Pistols auf ein neues Level - und hat ihn dem Zeitgeist von heute angepasst. Mit "Loggerhead" hat er sein erstes richtiges Album vorgelegt. Eine Mischung aus Rock und Hip-Hop, perfekt für ungemütliche Zeiten wie diese.

Von: Ralf Summer

Stand: 11.07.2022

Wu-Lu  | Bild: Warp Records

Was für eine Familie: Wu-Lu ist der Zwillingsbruder von Ben Romans-Hopcroft, der bei den Bands Childhood, Warmduscher und Insecure Men singt bzw. Gitarre spielt (liefen alle schon im Zündfunk). Sie wiederum sind Söhne von Robin Romans-Hopcroft: Sänger, Trompeter und Tour-Musiker, der in London mit den Soothsayers am Reggae & Afro macht. Kein Wunder, dass die Musik des Sohnes so divers klingt.

Er beherrscht die Kunst des “In-die-Irre-Führens”

Wu-Lu beginnt sein Album mit dem souligen Opener "Take Stage". Für einen Moment denkt man: "Ah, was Neues von Ghostpoet!" Oder meldet sich gar der Pionier des UK-Raps, Roots Manuva, nach einer langen Pause zurück? Weder noch. Dann kommt ein Kurswechsel. Statt weiterer, warmer Hip-Hop-Grooves wird es dissonant.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Take Stage | Bild: Wu-Lu - Topic (via YouTube)

Take Stage

Bisher gab es zwei Kassetten und drei Singles von ihm. Nun hat Wu-Lu beim renommierten englischen Indie-Label Warp angedockt, wo schon einige Karrieren begonnen haben. Die von Wu-Lu wäre eine spezielle: Er könnte sowohl für Public Enemy als auch für Fugazi Support Act sein.

"Mr Manipulator, ich glaube, du bist zu weit gegangen. Aber ich zahle meinen Leuten Respekt", singt Wu-Lu in "Scrambled Tricks", einem Lied über Täuschen und Enttäuschungen, was passieren kann, wenn Menschen ihr wahres Gesicht zeigen. Wu-Lu weiß, wo es weh tut: der Brixtoner arbeitete in Jugendzentren und Förderschulen in Süd-London.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Wu-Lu - Scrambled Tricks (Official Video) | Bild: WuLuVEVO (via YouTube)

Wu-Lu - Scrambled Tricks (Official Video)

"Du kennst jemanden nicht richtig, bis du mit der Person streitest"

In "Blame" geht es um das Ende einer Beziehung. Rock und Rap gehören für Wu-Lu zusammen. Für ihn liegen die Dinge oft näher beieinander, als man glaubt. Wenn er Gitarre und Beats aufeinanderprallen lässt, dann trifft Trip-Hop schon mal auf Post-Punk, Wenn er live spielt, wird es kathartisch: Publikum und er sollen alles rauslassen und rausschreien.

Wu-Lu wird gerade auf den großen Festivals herumgereicht: in England spielte er beim Glastonbury, in Deutschland beim Melt oder auf dem Maifeld. Aber auf seiner eigenen Tour will er das Album lieber in Jugendzentren vorstellen: mit einem Mikro, das am Bühnenrand steht, Richtung Publikum gedreht - damit die Fans mitbrüllen oder mitsingen können. Jede(r) soll gehört werden, alle müssen mit.

Der Plattentitel "Loggerhead" meint eine besondere Schildkröte

"Unechte Karettschildkröte" heißt sie auf Deutsch. Sie erinnert Wu-Lu daran, wie es sich anfühlt, allein auf hoher See zu sein. Es geht um Einsamkeit, Abgeschiedenheit, wie es ist, eine Insel zu sein: "Wenn ich 'Loggerhead' sage, meine ich mich selbst damit“, so Wu-Lu. Unser Album der Woche ist eine Platte ohne klassischen Hits. Es ist vielmehr moderner Wildstyle von heute mit einer guten Punk-Haltung, für die man London kennt, "ohne gleich wie die Sex Pistols zu klingen", wie Wu Lu sagt. Schon irre, in welcher Form das Erbe von 1977 heute daherkommen kann.

YouTube-Vorschau - es werden keine Daten von YouTube geladen.

Wu-Lu - Loggerhead (Full Album) | Bild: Wu-Lu (via YouTube)

Wu-Lu - Loggerhead (Full Album)

Neben seinem Album erscheint auch eine Compilation, die Wu-Lu mit seiner DJ-Crew Touching Bass zusammengestellt hat – er legt bei NTS-Radio auf – der Sampler heißt „Touching Bass presents Soon Come“ und versammelt moderne, eklektische Soul,- Funk- und Dub-Tracks.