Bayern 2 - Zeit für Bayern

Akustische Reisen durch Bayerns Regionen

Blitz südlich von Fürstenfeldbruck | Bild: Stefan Rubach 27.07. | 12:05 Uhr BAYERN 2 zum Audio mit Informationen Durch den Wind Wetterphänomene in Bayern

Wer eine gemütliche Radltour durchs Inntal Richtung Süden plant, sollte nicht zu früh losfahren. Am Vormittag bläst ein scharfer Wind von Österreich nach Bayern. Der Erler Wind kann gut 50 bis 60 Stundenkilometer erreichen. [mehr]

Beteiligte am Dorfwettbewerb in Hellmitzheim (von links): Ludwig Weigand, Renate Müller, Harald Heinritz, Karl Mandel | Bild: Susanne Roßbach zum Audio mit Informationen "Unser Dorf hat Zukunft" Ein Wettbewerb im Wandel

"Unser Dorf soll schöner werden" heißt heute "Unser Dorf hat Zukunft". Der reine Schönheitswettbewerb hat sich zum Instrument der ländlichen Entwicklung gemausert. Wir haben die Bewohner von Hellmitzheim in Unterfranken auf dem Weg zum Bundeswettbewerb begleitet. [mehr]


Norbert Boretsch auf dem Markt in Ebersberg | Bild: BR / Tanja Gronde zum Audio mit Informationen Ratschn regional Marktplatz quo vadis?

Das Einkaufsverhalten in Bayern hat sich nach den jüngsten Marktstudien deutlich verändert. Zwar kaufen die meisten Menschen das Gros ihrer Lebensmittel im Supermarkt ein. Aber bei frischen Produkten stehen die Wochen- und Bauernmärkte wieder hoch im Kurs der Kunden. [mehr]


Bei den Ausgrabungen in Mömbris: Grabungsleiter Harald Rosmanitz zeigt Besuchern freigelegte Mauerreste | Bild: Ilona Hörath zum Audio mit Informationen Ehrenamtlich graben Das archäologische Spessartprojekt auf Burg Mömbris

Zehn Wochen lang wird die Burg in Mömbris im Spessart freigelegt – oder besser gesagt das, was von ihr übrig ist. Profi-Archäologen werden dabei unterstützt von Ehrenamtlichen und ziemlich jungen Nachwuchskräften. Zeit für Bayern war dabei. [mehr]


Die MAR im Nürnberger Hafen liefert Schrott für neuen Stahl | Bild: BR / Andreas Höfig zum Audio mit Informationen Ein begehrter Schatz Schrott von billig bis edel

Die Gewinnung von Eisen war seit Urzeiten so aufwändig, dass das Material nie weggeworfen wurde, sondern jeweils wiederverwendet, eingeschmolzen, umgeschmiedet wurde. Heute heißt das Recycling und wird in großem Maßstab betrieben. [mehr]


Morgenstimmung im Tal der Wiesent mit Ruine Neideck, Bayern, Fränkische Schweiz | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bayern genießen Täler - Bayern genießen im Juli

Ein schattig-kühles Tal während droben auf den Bergen die Sonnenglut lastet, ist ja nachgerade ein sommerlicher Sehnsuchtsort. Nicht umsonst verortet die Bibel den Garten Eden, das Paradies in einem Quelltal von vier Strömen. [mehr]


Tag der Franken in Erlangen | Bild: BR-Studio Franken/Henry Lai zum Audio mit Informationen Zum Tag der Franken Ausgefranstes Franken

Der Tag der Franken findet dieses Jahr erstmals grenzüberschreitend statt. Gefeiert wird in Neustadt bei Coburg in Oberfranken und gleichzeitig in Sonneberg in Thüringen. Die Partnerstädte verbindet eine lange gemeinsame Geschichte. [mehr]


Historische Ansicht von Leoni am Starnberger See | Bild: Für Nutzung durch BR freigegeben zum Audio mit Informationen Italiener am See Wie Leoni am Starnberger See zu seinem Namen kam

Wenn München die nördlichste Stadt Italiens ist – wie häufig behauptet wird – dann gehört auch der Badeplatz der Münchner dazu: der Starnberger See. Der Ort Leoni am Ostufer verdankt sogar seinen Namen einem Italiener. [mehr]


Künstlerhäuser in Bayern | Bild: Sarah Kosh-Amoz zum Audio mit Informationen In der Kunst daheim Bayerische Künstlerhäuser

Künstlerhäuser sind Orte der Inspiration und des Schaffensdrangs, nicht einfach nur Wohnraum, sondern oft Gesamtkunstwerk. Meist entstanden im Verlauf von Jahrzehnten eines Künstlerlebens. [mehr]


Eine Nacht auf einem Hochsitz | Bild: BR-Studio Franken/Tobias Föhrenbach zum Audio mit Informationen Ganz oben Eine Nacht auf einem Hochsitz

Wie ist es, eine Nacht auf einem Hochsitz zu verbringen? Schöner als im eigenen Bett? Beängstigend? Romantisch? Anders, ganz bestimmt. Unser Autor Tobias Föhrenbach hat es ausprobiert – und dabei jede Menge neue Erfahrungen gemacht. [mehr]


Villa Knittl in Tutzing | Bild: BR / Christine Gaupp zum Audio mit Informationen Beispiele aus zwei Jahrhunderten vom Starnberger See Häuser erzählen Lebensgeschichten

Was ist wichtig beim Wohnen? Unser Feature zeigt anhand der Geschichte der Baumeisterfamilie Knittl aus Tutzing, wie sich das Bauhandwerk vom 19. Jahrhundert bis heute verändert hat. Was man wann, für wen und wie gebaut hat. [mehr]


Blick in einen Baumarkt | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zwischen Rohrmuffe und Gartenschaukel Im Baumarkt zuhause

Der Baumarkt ist ein Kaleidoskop unserer Gesellschaft, ein Ort für Macher und solche, die es werden wollen. Was macht so einen Baumarkt aus? Und was unterscheidet ihn von den Onlinehändlern, die der Branche immer mehr Umsatz abgraben? [mehr]


Bahnhof Murnau | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bayerische Bahnhöfe Erlebniswelten im Wandel

Bahnhöfe sind zwiespältige Orte. Sie spiegeln Fortschritt und Mobilität und die Nöte der Abgehängten und Entwurzelten. Sie sind Zeugen der Industrialisierung im 19. Jahrhundert und erzählen vom schnellen Siegeszug der Technik. [mehr]


MakerSpace in Erlangen | Bild: BR-Studio Franken/Matthias Rüd zum Audio mit Informationen MakerSpace Die Werkstatt des 21. Jahrhunderts

Früher gehörte zu jedem Haus eine Werkstatt. Dann sah es so aus, als hätte das Internet die Werkstätten abgeschafft. Doch es sind neue Werkstätten entstanden. Sie heißen nun MakerSpaces. Ein Besuch in einem MakerSpace in Erlangen. [mehr]


Sabrina Windemuth, Missionarin auf Zeit | Bild: Sabrina Windemuth zum Audio mit Informationen Missionierung heute Sabrina Windemuth – Missionarin auf Zeit

Die Hochzeit der christlichen Missionierung ist vorbei. Doch es gibt auch heute noch Freiwillige, die ihren Glauben in die Welt tragen. Zum Beispiel Sabrina Windemuth, die als Missionarin auf Zeit nach Ruanda gereist ist. [mehr]


Camping-Bus "Gustl" tourt durch bayerische Sommerlandschaft | Bild: BR/Stephan Lina zum Audio mit Informationen Cool Bavaria Traditionelles Handwerk und moderne Produkte

Bevor die Plastikfolie die Küche eroberte, wurden Lebensmittel in Wachstüchern frisch gehalten. Auf diese alte Methode haben sich zwei junge Frauen in Kaufbeuren besonnen und damit einen neuen Trend gesetzt. Bienenwachs statt Polyethylen. [mehr]


Universitätsbibliothek Würzburg | Bild: Universität Würzburg zum Audio mit Informationen 400 Jahre analog – und jetzt? Die Würzburger Universitätsbibliothek

Vor 400 Jahren wurde die Würzburger Universitätsbibliothek gegründet. Was im Dreißigjährigen Krieg als Professorenbibliothek begann, hat sich zu einem logistischen Großunternehmen entwickelt. Die nächste große Herausforderung ist die Digitalisierung. [mehr]


Draußen im Freien | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Bayern genießen Draußen - Bayern genießen im Juni

Draußen - wer das nicht genießen kann, ist zu bedauern. Draußen, das zieht jeden an. Wir haben in dieser Bayern genießen-Sendung jede Menge Argumente zusammengetragen, das Draußen zu genießen… [mehr]


Kompass-Herstellung in Franken | Bild: BR-Studio Franken/Christian Schiele zum Audio mit Informationen Richtungsanzeiger Wozu wir heute noch einen Kompass brauchen

Wer sich heute orientieren möchte, nutzt digitale Helfer: das Navi im Auto, das GPS-Gerät in den Bergen oder das Smartphone in der Hosentasche. Doch es gibt auch noch Menschen, die ohne einen Kompass die Richtung verlieren würden. [mehr]


Bücherstapel mit Brille | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Bayern lesen Bayerische Bücherschau im Frühjahr

Sieben Bücherkoffer - einen für jeden bayerischen Regierungsbezirk - randvoll gepackt mit interessanten Neuerscheinungen der jeweiligen Region. Dazu noch Buntes und Interessantes rund ums Buch in der Frühjahrsausgabe von "Bayern lesen". [mehr]


09.06.2018, Bayern, Regensburg: Zahlreiche Besucher stehen vor dem Museum der Bayerischen Geschichte. Am Wochenende gab es die Möglichkeit, vorab einen Blick in das umstrittene Gebäude zu werfen. Die moderne Architektur hat für hitzige Diskussionen in der Stadt gesorgt. Foto: Armin Weigel/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: dpa-Bildfunk/Armin Weigel zum Audio mit Informationen Bilden, begeistern, begreifen Beobachtungen in der bayerischen Museumslandschaft

In Bayern gibt es gegenwärtig über 1.300 Museen und es kommen immer wieder neue hinzu. Obwohl der Trend der Museumsbesuche immer noch nach oben zeigt, zeichnen sich Umbrüche ab. Wie gehen die Museen damit um? [mehr]