Bayern 2 - Zeit für Bayern


0

Rezept Zutenhefeklöße

Goldkronacher Zutenhefeklöße

Stand: 01.12.2020 | Archiv

Zutenhefeklöße (zottige Hefeklöße)

Zutaten:

750 g Mehl
1,5 TL Salz
6 große Kartoffeln
1 Würfel Hefe
0,25 l Milch
1 Löffel Zucker
1 Ei
100 g Butterschmalz

Zubereitung:

Hefe, Milch und Zucker zusammenrühren, Mehl dazu und verkneten. 45 Minuten warmstellen. Die Kartoffeln kurz vor Ende der 45 Minuten schälen, grob raspeln und im Kartoffelsäckchen das Wasser auspressen. Die Raskpeln zum Teig geben und verkneten. Salz dazugeben. Teig noch einmal für 45 Minuten ruhen lassen.

Backform oder tiefes Backblech großzügig mit geschmolzenem Butterschmalz einpinseln. Ofen auf 180 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen. Teig in die Backform geben und verstreichen. Mit Butterschmalz bepinseln. 50 bis 60 Minuten backen. Nach 20 und 40 Minuten jeweils noch einmal mit Butterschmalz einpinseln. Nach der Backzeit in Rechtecke schneiden und heiß servieren.

Dazu gibt es traditionell Rippla und Kraut. Am folgenden Tag mit Puderzucker bestreut kalt servieren.

Geheimtipp: Statt Kartoffeln verwenden manche Goldkronacher Köchinnen und Köche fertigen Kloßteig.

Guten Appetit!


0