Bayern 2 - Sozusagen!


7

Sozusagen! Gendern – Für und Wider

Ein Beitrag von: Knut Cordsen

Stand: 23.11.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Buch-Cover "Gendern?!: Gleichberechtigung in der Sprache - ein Für und ein Wider" von Anne Wizorek und Hannah Lühmann | Bild: Duden; Montage: BR

"Gendern?! Gleichberechtigung in der Sprache - Ein Für und Wider". Ein Gespräch mit den Autorinnen Anne Wizorek und Hannah Lühmann über ihr gleichnamiges neues Buch (Duden). In dieser Ausgabe von Sozusagen! wird mal wieder "geschlechtert", wie man das nicht leicht zu übersetzende Verb "gendern" notdürftig eindeutschen könnte. Es geht um den Gender Star, auch Asterisk genannt, und u.a. um die Frage, ob die Sprache vorhandene Ungerechtigkeiten korrigieren und die Wirklichkeit verändern kann.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
15 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
8 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


7