Bayern 2 - Sozusagen!


5

Sozusagen! Wieviel Störung verträgt die Demokratie?

Ein Beitrag von: Ortmann, Joana

Stand: 18.12.2020

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. ARCHIV - 20.11.2020, Berlin: Bernd Baumann (l-r), parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Bundestagsfraktion, Beatrix von Storch (AfD), Armin-Paul Hampel und Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, reagieren bei der Sitzung des Bundestags. (zu dpa "AfD kritisiert Impfstrategie - Vier Fraktionsmitglieder infiziert") Foto: Kay Nietfeld/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Bild: BR-Bild / dpa-Bildfunk/Kay Nietfeld

Mit der AfD ist der Ton in deutschen Parlamenten in den letzten Jahren schärfer, hitziger, provozierender geworden - das ist nicht nur so ein subjektives Gefühl, das zeigt auch eine neue Studie: Prof. Heidrun Kämper hat am Leibniz-Institut für Deutsche Sprache in Mannheim die veränderte Debattenkultur untersucht - am Beispiel des Stuttgarter Landtags. Außerdem: Ein Kommentar zum aus unserer Sicht nervigsten Wort 2020: "Vorpreschen".

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
21 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
14 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


5