Bayern 2 - Sozusagen!


10

Sozusagen! "Closing the word gap"

Ein Beitrag von: Heinze, Hendrik

Stand: 29.03.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Reiche Familie? Gute Gene? Viel Gemüse? Stimmt schon, hat alles Einfluss auf die Entwicklung eines Kindes. Mindestens ebenso wichtig ist aber, wie oft Eltern mit ihrem Nachwuchs sprechen! Denn nur so, das zeigen Forschungen, können sich Sprache und Geist des Kindes bestmöglich entwickeln. Eine US-Stiftung untersucht jetzt mit modernster Technologie, wie Kinder eigentlich sprechen lernen – mit den Ergebnissen soll Familien geholfen werden, in denen zu wenig miteinander geredet wird. Unsere USA-Korrespondentin Martina Buttler hat die „LENA Foundation“ besucht. Außerdem: Soll man sich in die Mohren verbohren? Knut Cordsens Erwiderung an all jene, die Mohren-Apotheken und Mohren-Hotels dringend umbenannt sehen wollen. | Bild: Colourbox

Reiche Familie? Gute Gene? Viel Gemüse? Stimmt schon, hat alles Einfluss auf die Entwicklung eines Kindes. Mindestens ebenso wichtig ist aber, wie oft Eltern mit ihrem Nachwuchs sprechen! Nur so können sich Sprache und Geist des Kindes bestmöglich entwickeln. Eine US-Stiftung untersucht jetzt mit modernster Technologie, wie Kinder eigentlich sprechen lernen - mit den Ergebnissen will sie Familien helfen, in denen zu wenig miteinander geredet wird. Unsere USA-Korrespondentin Martina Buttler hat die "Lena Foundation" besucht.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
15 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
8 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


10