Bayern 2 - regionalZeit Franken


32

Richard-Wagner-Museum Bayreuth Das verdächtige Saxophon – "Entartete Musik" im NS-Staat

Ein Beitrag von: Nüßlein, Marius

Stand: 15.03.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Albrecht Dümling, Musikwissenschaftler und Kurator der Ausstellung "Verdächtiges Saxophon" und  Melanie Möbius, Historikern am Richard-Wagner-Museum Bayreuth.
| Bild: BR-Studio Franken/Marius Nüßlein

Jüdische oder andersdenkende Künstler und Literaten wurden von den Nationalsozialisten gebrandmarkt. Doch auch Musiker und Komponisten waren vor Anfeindung und staatlicher Kontrolle nicht sicher. Das Richard-Wagner-Museum in Bayreuth zeigt nun die Ausstellung "Das Verdächtige Saxophon - Entartete Musik im NS-Staat".


32