Bayern 2 - radioWissen


6

Der Warschauer Pakt Verteidigungsbündnis des Ostens

Ein Beitrag von: Rainer Volk

Stand: 28.05.2015 | Archiv

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Mai 1955: die sowjetische Delegation während der Warschauer Konferenz (l-r): Marschall Iwan Stepanowitsch Konjew, Außenminister Wjatscheslaw Molotow, Ministerpräsident Nikolai Bulganin und Marschall Georgi Schukow. | Bild: picture-alliance/dpa

Mit der Unterzeichnung des Warschauer Vertrags 1955 reagierte die Sowjetunion als östliche Führungsmacht auf die Gründung der NATO und die Aufnahme der Bundesrepublik in das westliche Verteidigungsbündnis. (Lernmaterialien zum Thema unter www.radiowissen.de)

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
33 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
19 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


6