Bayern 2 - radioWissen

Persönlichkeiten der Weltreligionen

Religion in Schicksalen Persönlichkeiten der Weltreligionen

Stand: 11.03.2015

Maria, Jesus, Judas, Mohammed: Was erzählen ihre Schicksale über die großen Religionen? - Hier finden Sie Sendungen und Dossiers von radioWissen zum Thema.

Adam und Eva, Die Erbsünde, Detail von der Jungfrau des Siegs, 1496, durch Andrea Mantegna (1431-1506) | Bild: mauritius-images zum Thema Adam und Eva Deutungen eines Mythos

Warum wir alle einen Migrationshintergrund haben? Weil wir alle aus dem Paradies vertrieben sind. Die ganze Menschheit. Seit Adam und Eva. Damals fing es an mit Leid, Jammer, Not und Tod. Sagen zumindest die Bibel und der Koran. [mehr]

Michelangelo, Pietà | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Bilder von Maria Wie das Mädchen Mirjam Himmelskönigin wurde

Maria ist keineswegs nur die "reine Magd", auf die man sie in entsexualisierender Tendenz gerne reduzieren wollte. An Maria, der Gottesmutter, gibt es auch einiges Subversives zu entdecken. [mehr]

Maria Magdalena, Kirchenfenster von St. Germain-l ' Auxerrois | Bild: colourbox.com zum Thema Maria Magdalena Apostolin der Apostel?

Erst Hure und Sünderin, dann fromme Büßerin und Heilige? Oder die heimliche Geliebte Jesu und Mutter seiner Kinder? Maria Magdalena ist nichts von alledem - und doch ist die Suche nach ihr spannender als jeder Krimi. [mehr]

Konfuziusstatue vor dem Nationalmuseum in Peking, China | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Konfuzius Weisheiten für alle Lebenslagen

Auf "Konfuzius sagt ..." folgt in unseren Breitengraden meist eine Ansammlung von Weisheiten für alle Lebenslagen. Doch dem Mann, der als Inbegriff asiatischer Weisheit gilt, blieb die große Karriere verwehrt. [mehr]

Judas, Leonardo da Vinci (Studie) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Das Rätsel um Judas Iskariot Begegnung mit dem Verräter des Herrn

Wen man einen Judas schimpft, der wird als Verräter abgestempelt, dem traut man nicht über den Weg. Wer war Judas, dass sein Name auch nach 2.000 Jahren noch solches Missbehagen auslöst? [mehr]

Moses Statue | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Mose und sein Gott Ideen sind stärker als Waffen

Findelkind, Pharaonenschreck, Volksbefreier, Wüstenfuchs, Gottesfreund, Gesetzgeber, Bibelautor. Mose ist der Superstar dreier Weltreligionen. Leider ist die Geschichte jedoch falsch und muss von Grund auf neu erzählt werden. [mehr]

 Papst Johannes XXIII. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Johannes XXIII Päpstliche Lebenskunst

Sein Leben war geprägt von Höhen und Tiefen, denen er mit Humor begegnete. Als Papst stand Johannes XXIII, der alle Menschen im Blick hatte, für Barmherzigkeit, Gelassenheit und Sinnfindung. Autor: Stefan Daltrop [mehr]