Bayern 2 - radioWissen


2

Ein Stadtporträt

Von: Peter Kujath

Stand: 30.10.2010 | Archiv

Erdkunde HS, RS, Gy

Tokio, einst das kleine Fischerdorf Edo, ist seit 1868 japanische Hauptstadt und heute die größte Metropolregion der Welt. Acht Millionen Einwohnern und 37 Millionen Pendlern bietet sie Arbeit.

Erleben kann man das gar nicht chaotische Zusammenströmen der Menschenmassen in den rush-hours, wenn sie, wie es 80 Prozent der Beschäftigten tun, mit der S- und U-Bahn zur Arbeit fahren oder nachmittags die Stadt wieder verlassen. Die wenigstens, das sind allerdings immer noch 8 Millionen, leben nicht nur in Hochhäusern, auch in vielen Ein- und Familienhäusern der erbebengefährdeten Stadt.

Sie benötigen Unsummen an Wasser - 6 Millionen Kubikmeter Wasser pro Tag! Und jeder der 37 Millionen Menschen produziert am Tag etwa 1000 Gramm Müll. Wie die Stadtverwaltung eine funktionierende Versorgungslogistik bewältigt und ihre Probleme mit kreativen Lösungen angeht, davon erzählt dieses Stadtporträt.


2