Bayern 2 - radioWissen


46

radioWissen Iska Schreglmann

Unsere Sendungen lassen vieles im Leben in einem ganz neuen Licht erscheinen. Ich finde, radioWissen macht fit für den Alltag!

Stand: 09.10.2015

Iska Schreglmann | Bild: BR/Philipp Kimmelzwinger

"Der Chemiker Justus Liebig soll bei einem Experiment in seiner Jugend den Dachstuhl in Brand gesetzt haben! Christoph Kolumbus hätte Amerika ein paar Tage früher entdeckt, wenn er nicht verliebt gewesen wäre! Unglaubliches aus der Vogelwelt: Ein Eichelhäher kann sich 9.000 Plätze merken, an denen er Futter versteckt hat!

Typische Anekdoten und Erkenntnisse aus der Wissenschaft, wie sie mich in meiner Arbeit als Moderatorin für radioWissen immer wieder selbst verblüffen. Dieses " Das ist ja interessant, das hab ich noch gar nicht gewusst"-Gefühl an unsere Hörer weiterzugeben und auf spielerische Art Wissen zu vermitteln, das ist mein Anliegen.

Nur mit meinem Nachnamen war ich lange Zeit unzufrieden. Als Funk- und Fernseh-Journalistin hätte ich mir etwas gewünscht, das leichter von der Zunge geht. Bis ich irgendwo gelesen habe, dass der Name Schreglmann auf die Ursprungsversion "Schlegelmann" zurück geht: So hießen im Mittelalter die Leute, die durch die Gassen zogen, mit "Schlegeln" auf Trommeln einschlugen und dabei die neuesten Nachrichten ausriefen! Prima, dachte ich, meine Vorfahren haben auch schon gerne andere informiert, das passt ja gut! Ein schönes Beispiel dafür, wie Wissen unseren Blick auf Dinge verändern kann.

Iska Schreglmann hat Kommunikationswissenschaft studiert, die Deutsche Journalistenschule besucht und ein Jahr bei NBC in Florida verbracht. Seither hat sie als Reporterin und Redakteurin bei verschiedenen Radio- und TV-Sendern gearbeitet (Bayern 3, Bayern 2, PRO 7).  Fünf Jahre lang war Iska Schreglmann Moderatorin der Sendung "Faszination Wissen" im Bayerischen Fernsehen. Heute arbeitet sie als Filmemacherin (BFS, ARD, Arte) und moderiert Sendungen auf ARD alpha ("Campus Talks"). Bei Bayern 2 ist sie Moderatorin der Sendung "radioWissen" und Feature-Autorin.


46