Bayern 2 - radioWissen


43

radioWissen Thies Marsen

Im Idealfall wird die Sendung zu etwas, was Neudeutsch als 'Win-win-Situation' bezeichnet wird: Ich habe etwas davon. Und Sie auch.

Stand: 03.06.2013

radioWissen | Bild: Bayern 2

Als Journalist muss man nicht unbedingt immer über alles Bescheid wissen. Aber man sollte unbedingt wissen, wo man nachfragen kann. Und dafür ist die Arbeit als Moderator bei radioWissen geradezu ideal.

Ich kann den Hörerinnen und Hörern nicht nur Wissen vermitteln, vor allem lerne ich auch selbst ständig etwas Neues: über Klimawandel, die Olympischen Spiele, Popmusik, den Finanzmarktkapitalismus. Und das Beste dabei: Ich darf im Auftrag und im Namen der Hörerinnen und Hörer Wissenschaftler mit all den Fragen löchern, die mich brennend interessieren.

Neben meiner Arbeit als Sprecher der Regionalnachrichten auf Bayern 1 und als Reporter für diverse Formate des Bayerischen Rundfunks bietet mir die Moderation bei radioWisssen die Möglichkeit, meinen Horizont ständig zu erweitern und mein Wissen zu vertiefen. Im Idealfall kommt dabei das heraus, was Neudeutsch als 'Win-win-Situation' bezeichnet wird: Ich habe etwas davon. Und Sie auch!


43