Bayern 2 - radioWissen


6

Der Emporkömmling Glossar

Stand: 10.12.2012 | Archiv

BegriffErklärung
Code Civil1804 eingeführtes Zivilrechtsbuch, das noch heute Gesetzesgrundlage in vielen Staaten ist, zeitweise auch "Code Napoleon" genannt. Grundsätze: die Gleichheit Aller vor dem Gesetz, die Freiheit des Individuums und des Eigentums und die Trennung von Kirche und Staat.
FaubourgsVororte von Paris, in denen eine besonders revolutionäre Stimmung herrschte.
JakobinerLinksrepublikanisch und antimonarchistisch orientierte Vereinigung ("Club") der Französischen Revolution, benannt nach ihrem Versammlungsort, einem Kloster des Jakobinerordens.
Konsul (Plural: Konsuln)Amtsbezeichnung, die auf den höchsten römischen Staatsbeamten zurückgeht; in Deutschland heutzutage für Staatsvertreter im Ausland genutzt.
KontinentalsperreWirtschaftliche Blockade der britischen Inseln, 1806-1814.
LorbeerkranzIn römischer Zeit Symbol der Kaiserwürde, getragen wie eine Krone.
Rheinbund Ein 1806 gegründeter, mit Frankreich alliierter Zusammenschluss deutscher Staaten als militärische Pufferzone gegen Preußen und Russland; bestand bis 1813.
Völkerschlacht
(bei Leipzig)
Bis dahin größte Feldschlacht der Geschichte vom 16.-19.10.1813. Gegner der Truppen Napoleons waren Österreich, Preußen, Russland und Schweden; entscheidende Niederlage Napoleons, die ihn schließlich zum Rückzug aus Deutschland zwang.
PersonWerdegang
Metternich, Klemens Wenzel von
(1773-1859)
Österreichischer Staatsmann und entscheidender Gegenspieler Napoleons.
Plutarch
(ca. 45–125 n. Chr.)
Antiker griechischer Schriftsteller, Verfasser vieler Biographien.

6