Bayern 2 - radioWissen


1

Glossar Urkonflikt "Ich" oder "Wir"

Stand: 01.01.2009 | Archiv

BegriffErklärung
Armageddon Katastrophenfilm (USA 1998), in dem eine Gruppe Bohrspezialisten die Vernichtung der Menschheit durch einen aus dem All heranrasenden Meteoriten abwenden muss.
Antarktisum den Südpol gelegene Land- und Meeresgebiete
Auer DultTraditioneller Jahrmarkt in München, findet dreimal jährlich auf dem Mariahilfplatz im Münchner Stadtviertel Au statt (Maidult, Jakobidult, Kirchweihdult). Erste Dult im Jahre 1310.
AutonomieUnabhängigkeit, Selbstständigkeit
Blockbuster("Straßenfeger") Kommerziell sehr erfolgreiche Produkte, meist Kinoproduktionen
CodeVerfahren zur Übermittlung von Nachrichten und Botschaften aus Buchstaben oder Zeichen mit dem Ziel, diese Übermittlung effizienter zu gestalten
demoskopisch(altgriechischen démos = "Volk" + skopeín = "(aus)spähen"). Adjektiv zu Demoskopie, Meinungsforschung.
EliteAuslese der Besten, Führungsschicht
EffizienzWirksamkeit, Wirkkraft
ethnischeiner sprachlich und kulturell einheitlichen Volksgruppe angehörend
Euphorie(griech. euphoria, Fruchtbarkeit bzw. Produktivität) Hochgefühl, überschwängliche Gemütsverfassung
Eremit(griech. eremos, Wüste, unbewohnt): Einsiedler
Exkremente(lat. excrementum, Ausscheidung, Auswurf). Körperausscheidungen, Kot, Urin
globalweltumspannend
Global VillageBegriff aus der Medientheorie, geprägt von Marshall McLuhan in seinem Buch "The Gutenberg Galaxy". Beschreibt die Tatsache, dass die Welt durch die modernen elektronischen Massenmedien zu einem "Dorf" zusammenwächst. Räumliche und zeitliche Barrieren spielen, z. B. im Internet, keine Rolle mehr für die Kommunikation.
grassierensich rasend schnell ausbreiten, um sich greifen
Ideologie(griech. ideologia, Ideenlehre): Weltanschauung, Ideensystem
JargonWortschatz einer bestimmten Gruppe, eines sozialen Milieus oder einer Subkultur
KonformitätÜbereinstimmung, Anpassung
in corporealle gemeinsam
Individualpsychologie1911 von Alfred Adler in Abgrenzung von Sigmund Freud begründete Richtung der Psychologie, die sich mit den Handlungs- und Erlebnisweisen des Einzelnen, seiner Weltorientierung, seinen bewussten und unbewussten Zielsetzungen und seinen Beziehungen und Gruppenbindungen befasst
Kalif StorchMärchen von Wilhelm Hauff. Der Kalif und sein Großwesir verwandeln sich mittels Zauberpulver in Störche, vergessen das Lösungswort und gewinnen ihre Menschengestalt mit Hilfe einer Prinzessin zurück.
korporativkörperschaftlich, geschlossen
MassenpsychologieTeilgebiet der Psychologie, die sich mit dem Verhalten der Massen und den Reaktionsweisen des Einzelnen auf die Masse beschäftigt
Mentalität(lat. mens, Geist) Vorherrschende Denk- und Verhaltensmuster eines Menschen oder einer Gruppe
Mutaborlateinisch "Ich werde verwandelt werden". Zauberspruch aus Wilhelm Hauffs Märchen "Kalif Storch", das der Kalif und sein Großwesir, die sich in Störche verwandelt haben, in Erfahrung bringen müssen, um ihre Menschengestalt wiederzugewinnen
Odysseeneben der Illias das zweite dem griechischen Dichter Homer zugeschriebene Epos über die Abenteuer des Königs Odysseus von Ithaka und seiner Gefährten auf der Heimkehr aus dem Trojanischen Krieg. Geschrieben im späten 8. Jahrhundert v. Chr. Gehört zu den ältesten und einflussreichsten Werken der abendländischen Literatur.
ökonomischwirtschaftlich
ozeanischden Ozean betreffend, im übertragenen Sinn: uferlos, grenzenlos
plastischbildhauerisch
reflexivrückbezüglich
SchlüsselsequenzAufeinanderfolge, Reihe von besonders aufschlussreichem und bezeichnendem Charakter
Shareholder Valueengl. Bezeichnung für Aktionärsvermögen, ist als der Marktwert des Eigenkapitals definiert (vereinfacht als der Unternehmenswert und der davon abhängige Wert der Anteile)
SozialpsychologieRichtung der Psychologie, die die Auswirkungen sozialer Interaktionen auf das Individuum erforscht
StarkbieranstichBeginn des Starkbierfests (das erste Bierfass wird aufgemacht) Im Paulaner Festsaal am Münchner Nockherberg. Alter Brauch während der Fastenzeit. Beginn:Josefi-Tag (19. März), Dauer 17 Tage. In München sehr beliebt, gilt als fünfte Jahreszeit.
vageunbestimmt, ungefähr
Verhaltensforschungauch Verhaltensbiologie genannt, erforscht das Verhalten der Tiere und der Menschen
WertekanonWerteregeln
Woodstock(Woodstock Music and Art Festival) gilt als musikalischer Höhepunkt der US-amerikanischen Hippiebewegung Flowerpower, fand offiziell vom 15. bis 17. August 1969 statt, endete tatsächlich jedoch am Morgen des 18. August.

Personen

NameWerdegang
Aristoteles (384-322 v. Chr.)Griechischer Philosoph, einer der einflussreichsten Denker der abendländischen Geistesgeschichte, stellte die Frage nach der Grundlage des Seins (Substanz, eidos – bestimmende Form im Gegensatz zu zufälligen Eigenschaften)
Freud, Sigmund (1856-1939)österreichischer Arzt und Tiefenpsychologe, Begründer der Psychoanalyse
Homer (vermutlich 8. Jahrhundert v. Chr.)Der erste namentlich bekannte Dichter der griechischen Antike. gilt als Schöpfer der ältesten Werke der abendländischen Literatur: der Ilias, der Odyssee und der Homerischen Hymnen.
Keller, Gottfried (1819-1890)Großer Schweizer Schriftsteller des Realismus ("Der grüne Heinrich", "Romeo und Julia auf dem Dorfe")
Nietzsche, Friedrich (1844-1900)Deutscher Philosoph und klassischer Philologe ("Also sprach Zarathustra", "Menschliches, Allzumenschliches").
Picasso, Pablo (1881-1973)Spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer, herausragender Künstler des 20. Jahrhunderts
Tell, Wilhelm (13./14. Jahrhundert)Freiheitskämpfer und Tyrannenmörder aus der Schweiz, soll an der Wende vom 13. zum 14. Jahrhundert gelebt haben. Liefert Stoff für viele Legenden, Hauptfigur in Friedrich Schillers gleichnamigen Bühnenwerk, Nationalheld der Schweiz.

1