Bayern 2 - radioWelt


1

Deutscher Botschafter in Neu-Delhi Walter Lindner schildert dramatische Coronalage in Indien

Ein Beitrag von: Pagels, Uwe

Stand: 04.05.2021

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. 01.05.2021, Indien, Neu-Delhi: Walter Johannes Lindner (l), Deutscher Botschafter in Indien, steht vor dem Airbus A350 der Luftwaffe am Flughafen , aus dem Hilfsmaterial aus Deutschland entladen wird. Ein Flieger der Luftwaffe hat Hilfsmaterial aus Deutschland in das derzeit schwer von der Corona-Pandemie getroffene Indien gebracht. An Bord der Regierungsmaschine waren 120 Beatmungsgeräte sowie 13 Sanitätssoldatinnen und Sanitätssoldaten.  -  | Bild: dpa-Bildfunk // Thorsten Weber/Bundeswehr

Walter Lindner, der deutsche Botschafter in Neu-Delhi, hat eindringlich um weitere Hilfe für die Covid-Erkrankten in Indien gebeten. Die Situation sei "jenseits von herzzerreißend", sagte er im Interview mit Bayern 2.

Audioqualität

XL
MP3
224 Kbit/s
für DSL
9 MB
M
MP3
128 Kbit/s
für UMTS
6 MB

Benutzerhinweis

Klicken Sie auf den dunklen Button (mit der Qualitätsangabe: XXL, XL, L, M, S, XS), um das Video oder Audio zu öffnen oder herunterzuladen. Mit der rechten Maustaste können Sie die Datei auf Ihrem Computer speichern. Mit der linken Maustaste können Sie das Video direkt ansehen bzw. das Audio anhören, wenn Ihr Browser über das entsprechende Abspiel-Plugin verfügt.


1