Bayern 2 - radioWelt


0

Die Grenzen von Genom-Editing Prof. Alena Buyx, Mitglied im Ethikrat, über Eingriffe in die Keimbahn

Ein Beitrag von: Rolf Büllmann, Jeanne Turczynski

Stand: 09.05.2019

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Eine wissenschaftliche Mitarbeiterin wendet das CRISPR/Cas9-Verfahren an | Bild: picture-alliance/dpa

Kurz erklärt: Wie funktioniert die Gen-Schere CrispR-Cas? Und warum ist der Deutsche Ethikrat der Ansicht, dass derzeit Genome Editing beim Menschen unverantwortbar wäre?


0