Bayern 2 - radioWelt


2

Brexit und deutsche Wirtschaft Martin Wansleben, DIHK: unabsehbare Folgen für die Briten

Ein Beitrag von: Matthias Dänzer-Vanotti

Stand: 19.11.2018

Um Videos oder Audios abzuspielen, benötigen Sie einen Browser, der HTML5-Video abspielen kann oder eine aktuelle Version des kostenlosen Adobe Flash Players sowie aktiviertes JavaScript. Martin Wansleben (DIHK) | Bild: dpa  Ulrich Baumgarten

Mit dem jetzt vorliegenden Brexit-Vertrag könne die deutsche Wirtschaft gut leben, so Martin Wansleben, Hauptgeschäftsführer des DIHK. Er warnte vor den Folgen, falls der Vertrag nun keine Mehrheit im britischen Parlament finden sollte.


2